STILL: Meilenstein der Firmengeschichte mit 500.000 Staplern

Mit der Produktion des 500.000sten Gegengewichtsstaplers im Hamburger Werk setzt die STILL GmbH einen weiteren Meilenstein in ihrer Firmengeschichte.

Mit der Produktion des 500.000sten Gegengewichtsstaplers im Hamburger Werk setzt die STILL GmbH einen weiteren Meilenstein in ihrer Firmengeschichte.

Mit der Produktion des 500.000sten Gegengewichtsstaplers im Hamburger Werk setzt die STILL GmbH einen weiteren Meilenstein in ihrer Firmengeschichte. Der Jubiläumsstapler, ein STILL Elektrostapler RX 60-25, lief am gestrigen Tag vom Band und wurde direkt vor Ort durch den STILL Geschäftsführer, Thomas A. Fischer, feierlich an die Chemion Logistik GmbH in Leverkusen übergeben.

Die STILL GmbH ist in Hamburg der Staplerbauer mit der längsten Tradition. Bereits im Jahre 1920 legte Firmengründer und Visionär Hans Still mit einem Reparatur-Betrieb für Elektromotoren den Grundstein für das Unternehmen. Der Betrieb expandierte rasant, so dass 1927 der Standort in die Wendenstraße verlegt wurde. Doch auch hier war es schnell wieder eng und so zog Hans Still 1932 mit seinem Unternehmen auf das Gelände in der Berzeliusstraße – dem heutigen Still Hauptsitz – um weiterem Wachstum Rechnung zu tragen. Im Jahr 1949 wird im neuen Werk mit dem EGS 1.000 der erste Gabelstapler entwickelt. Belief sich der Auftragseingang im Jahr 1950 auf knapp 500 Fahrzeuge, so steigerte sich das Auftragsvolumen mittlerweile auf das 50fache.

Weiterlesen

Yale: Produktion des 400.000 Staplers mit Spende gefeiert

Der Yale 400K rollt in Craigavon vom Band: (von links nach rechts) Harry Sands, Managing Director EMEA, Hyster-Yale Group, Rod Hogg, Logistics Manager, Oxfam, Jonathan Bell, MLA Minister of the Department of Enterprise Trade and Investment, Alison Hopkinson, Oxfam Finance Director

Der Yale 400K rollt in Craigavon vom Band: (von links nach rechts) Harry Sands, Managing Director EMEA, Hyster-Yale Group, Rod Hogg, Logistics Manager, Oxfam, Jonathan Bell, MLA Minister of the Department of Enterprise Trade and Investment, Alison Hopkinson, Oxfam Finance Director

Anlässlich der Produktion des 400.000. Staplers in seinem Werk in Nordirland hat Yale Europe Materials Handling die größte Einzelspende für wohltätige Zwecke in der Unternehmensgeschichte an die internationale Wohltätigkeitsorganisation Oxfam überreicht.
Die festliche Übergabe des von allen Mitarbeitern des Werks in Craigavon signierten Yale Veracitor VX an Alison Hopkinson, Finance Director bei Oxfam GB, durch Jim Downey, Werksleiter in Craigavon, fand im Rahmen einer exklusiven Veranstaltung am 19. Januar 2016 vor einem speziell geladenen Publikum aus Mitarbeitern, Zulieferern und hochrangigen Persönlichkeiten, wie dem Oberbürgermeister von Craigavon, statt. Nachdem der nach Maß gefertigte Stapler vom Produktionsband gerollt war, übergaben ihn Mitarbeiter des Werks in Craigavon anlässlich dieses Meilensteins direkt an Oxfam. Dort wird er im Vertriebszentrum der Organisation in Bicester zum Einsatz kommen.

Weiterlesen

UniCarriers: 360 Grad Service

UniCarriers PM Preview LogiMAT 2016 UniCarriers 360UniCarriers hat sein Servicemodell grundlegend überarbeitet und erweitert. In Halle 9, Stand 9B33 auf der LogiMAT präsentiert der internationale Staplerhersteller erstmals das neue Servicekonzept UniCarriers 360°. Das modulare Angebot fasst alle Dienstleistungen und After-Sales-Services in einem Baukastensystem zusammen. Kunden haben so die Möglichkeit, ein individuelles Leistungspaket aus den Bereichen Stapler, Finanzierung, Aftersales, Flottenmanagement und Logistiksoftware zu wählen.

Weiterlesen