STILL: Carrefour setzt auf Lithium-Ionen-Technologie

bild-1_exu-li-ion-carrefour

Carrefour Italien hat sich für eine neue EXU Niederhubwagen-Flotte mit Lithium-Ionen-Technologie (Li-Ion) von STILL entschieden: Die neuen Li-Ion-Akkus der 66 Fahrzeuge lassen sich überall und jederzeit aufladen und sind emissions- und wartungsfrei.

Carrefour ist in Italien in 18 Regionen mit 1065 Verkaufsniederlassungen (darunter 58 Carrefour-Hypermärkte, 409 Carrefour-Supermärkte, 585 Carrefour Express-Nachbarschaftsläden und 13 Docks Market Cash & Carry- und Grossiper-Geschäfte) und über 20.000 Mitarbeitern vertreten. Das Unternehmen hat nun sein Vertrauen in OM STILL erneut unter Beweis gestellt und 66 neue EXU Niederhubwagen mit Lithium-Ionen-Technologie bestellt. Diese kommen in den italienischen Geschäften des Konzerns zum Einsatz. Die berühmte Super- und Hypermarktkette bestätigt damit den Trend hin zu Marktinnovationen und hat sich bei der Erneuerung ihrer Hubwagenflotte für die Technologie der Zukunft entschieden: Lithium-Ionen-Akkus.

Weiterlesen

STILL: Leuchtturmprojekt erfolgreich umgesetzte

Bild 1_Leuchtturmprojekt erfolgreich umgesetztIm April 2016 hat der Hamburger Intralogistikspezialist STILL ein wegweisendes Projekt im Bereich der Lithium-Ionen-Technik (Li-Ion) erfolgreich umgesetzt. Als erster Großkunde stellte der Nahrungsmittelhersteller Brüggen seinen Fuhrpark am Standort in Lübeck auf STILL Li-Ion-Technologie um. Insgesamt 66 neue Gegengewichtsstapler sowie Nieder- und Hochhubwagen in unterschiedlichsten Ausführungen lieferte STILL an die Firma Brüggen aus.

Weiterlesen

STILL auf der CeMAT: Mehr Effizienz durch Lithium-Ionen-Technologie

Bild 2_STILL RX 20 Li-Ion im EinsatzDer Hamburger Flurförderzeughersteller STILL will bis 2017 konsequent den Schritt in Richtung Elektromobilität gehen und 90 Prozent aller STILL Fahrzeuge mit Lithium-Ionen-Batterien (Li-Ion) anbieten. Weitere Lagertechnikmodelle, Schlepper und einen ersten Gegengewichtsstapler mit Li-Ion-Batterien stellt STILL bereits auf der CeMAT 2016 in Hannover im STILL-Pavillon P35 auf dem Außengelände vor. Dabei setzt der Intralogistikspezialist auf eine In-house Lösung bei der Batterie- und Ladetechnik. Mit dem perfekten Zusammenspiel von STILL Flurförderzeug und STILL Li-Ion-Batterie sollen Kunden weitere Effizienzpotenziale heben können.

Weiterlesen

Schöler/Linde: Lithium-Ionen-Technologie schlägt Bleibatterie

liflex-Lithium-Ionen-Energiesystem_Einfaches Zwischenladen IIIm Mehrschichtbetrieb in Logistik und Produktion ist die ständige Verfügbarkeit von Stapler und Co. absolutes Muss. Eine sichere und zuverlässige Energieversorgung ist daher unverzichtbar. Mit herkömmlich verwendeten Bleibatterien ist dies jedoch nur schwer umzusetzen – lange Ladezeiten, eine hohe Selbstentladungsrate und eine große Unfallgefahr beim notwendigen Batteriewechsel sind nur einige von vielen Nachteilen. Eine echte Alternative stellen Lithium-Eisenphosphat-Akkumulatoren (LiFePO4) dar. Doch wie lassen sich mit der Lithium-Technologie die Betriebskosten um bis zu 50 Prozent senken? Welche weiteren Vorteile hat sie und welche Branchen profitieren besonders von ihr?

Weiterlesen