Von Schiffen, Sand und grünen Staplern an der Lippe

Mitsubishi Gabelstapler

Mineralmahlwerk Hamm


Auf dem Gelände der Mineralmahlwerk Hamm GmbH werden tagtäglich 1.000 Tonnen Mahlgut von sechs GRENDiA ES (3 Tonnen), einem EDiA EX (3,5 Tonnen) und drei GRENDiA EX (4 Tonnen) an ihren Zielort transportiert.Das der Betrieb nie stillsteht, ist auch ein Verdienst des Services der Degener Staplertechnik und der zuverlässigen Produkte aus dem Hause Mitsubishi Gabelstapler.

Ein Donnerstag im Juni. Es regnet und windet. Eigentlich keine guten Wetterbedingungen für eine Fotoreportage. Doch in diesem Fall ist der leichte Regen mehr Segen als Fluch, zumal er nur kurz über den Hafen in Hamm in Westfalen hinwegfegt. Hier befindet sich der Stammsitz der Mineralmahlwerk Hamm GmbH, kurz MMW, die seit 37 Jahren Mitsubishi Gabelstapler einsetzt. Und wo gehobelt wird, da fallen Späne… Pardon: Wo gemahlen wird, entsteht Staub. So war der kurze Regen für den Fotografen durchaus dienlich, denn so wirbelte bei dem doch kräftigen Wind weniger Staub auf.

Weiterlesen

Gebrauchtfahrzeuge bereitet Hubtex selbst auf

Eine gute Alternative zur kostenintensiven Investition in neue Flurförderzeuge ist die Anschaffung eines generalüberholten Fahrzeuges. Die Hubtex Maschinenbau GmbH & Co. KG führt in ihrer hauseigenen Servicewerkstatt Instandhaltungen und Generalüberholungen ihrer Fahrzeuge durch. Anwender profitieren durch die vielfältigen Möglichkeiten der Aufbereitung im Herstellerwerk von besonders langlebigen, hochproduktiven und perfekt an den neuen Einsatzbereich angepassten Staplern.
Gberaucht sTATT NEU
Der Hersteller von Sonderfahrzeugen und Mehrwegestaplern für schwere und lange Lasten bietet in seiner Staplermanufaktur neben seinen Neufahrzeugen für den Transport von sperrigen Lasten auch die Aufbereitung von Gebrauchtgeräten an. „Nicht für jeden Einsatzfall ist der Kauf eines neuen Fahrzeugs unbedingt notwendig“, sagt Pascal Haack, verantwortlich für den Vertrieb von Gebrauchtfahrzeugen bei Hubtex. Weiterlesen

Keine Chance für Stapler-Diebe

„Connect“-System von Linde und Berliner Polizei schneller als die Diebe.


Moderne Gabelstapler sind miteinander vernetzt und verfügen über ein digitales Fahrtenbuch. Das wurde jetzt Dieben zum Verhängnis, die in Berlin-Friedrichshain einen Stapler hatten stehlen wollen: Im Aschaffenburger Hauptsitz des Herstellers Linde Material Handling konnte der Standort des fehlenden Staplers ermittelt werden.

Weiterlesen