DAIFUKU hat weltweit über 9.000 Mitarbeiter

Der Material-Handling-Experte DAIFUKU beschäftigt seit Juli 2018 weltweit mehr als 9.000 Mitarbeiter. Das Wachstum des japanischen Unternehmens spiegelt sich somit auch personell wider, nachdem DAIFUKU in vergangenen Jahren seine Position als umsatzstärkster Systemlieferant noch weiter ausgebaut hat.

DAIFUKU

Der Fertigungsstandort im japanischen Shiga: Hier betreibt DAIFUKU elf Fabriken.

Mit dem Geschäftsplan „Value Innovation 2020“ verfolgt DAIFUKU eine nachhaltige Wachstumsstrategie sowie die konsequente Weiterentwicklung intelligenter und innovativer Logistiklösungen. Damit einher geht auch die personelle Expansion des Unternehmens. Innerhalb des vergangenen Jahres konnte DAIFUKU die Zahl der Beschäftigten von rund 7.800 auf mehr als 9.000 Mitarbeiter steigern.

Auch wirtschaftlich feiert der japanische Material-Handling-Spezialist herausragende Erfolge: Das gesamte Geschäftsvolumen ist zwischen den Jahren 2016 und 2017 bereits um 25 % gestiegen. „Mit unserem Konzept, jedem Kunden ein individuell auf seine Bedürfnisse maßgeschneidertes Intralogistik-Konzept anzubieten, sind wir inzwischen weit über Asien hinaus erfolgreich“, erklärt Thomas Balluff, Branch Manager FA & DA Europe bei DAIFUKU. „Das wird langfristig natürlich auch in unserer Personalentwicklung deutlich. Neben der personellen Expansion werden wir in den kommenden Jahren das wirtschaftliche Unternehmenswachstum noch weiter vorantreiben.“
Bild und Text: DAIFUKU CO., LTD

14. StaplerCup-Finale in Aschaffenburg

Spannende Wettkämpfe und prominente Gäste

StaplerCup 2018

Spannende Wettkämpfe und prominente Gäste


• 200 Staplerfahrerinnen und Staplerfahrer aus dem In- und Ausland bei Meisterschaften im Staplerfahren vom 20. bis 22. September 2018 auf dem Aschaffenburger Schlossplatz – bis zu 15.000 Zuschauer erwartet
• Abschlussevent Night of Champions mit Gratiskonzert von Culcha Candela am 22. September
• Neuer Schirmherr: Bayerischer Staatsminister der Justiz Prof. Dr. Winfried Bausback
• Gaststars: Skisprunglegende und ARD-TV-Experte Dieter Thoma, Music-Acts BEHNKE und Dimi Rompos

Staplercup 2018

Staplercup 2018

Vom 20. bis 22. September 2018 wird auf dem Aschaffenburger Schlossplatz wieder gestapelt, rangiert und manövriert, was die Gabel hält. Die besten Staplerfahrerinnen und Staplerfahrer aus 13 Nationen kämpfen an drei Wettbewerbstagen in vier Disziplinen um Titel und Ehre.
Weiterlesen

Robotertechnik und Automatisierung mit Yale

Wer in der Vergangenheit automatisierte Flurförderzeuge kaufen und einführen wollte, war auf maßgeschneiderte, komplexe und dadurch unweigerlich teure Lösungen angewiesen. Diese erwiesen sich letztlich als unflexibel, da sie sich nicht an neue oder geänderte Betriebsumgebungen anpassen ließen. Yale Europe Materials Handling hat nun eine neue Lösung entwickelt: eine Produktreihe automatisierter Stapler mit der für Yale® typischen Zuverlässigkeit und Langlebigkeit. Die Stapler erfordern keinerlei Infrastruktur und profitieren darüber hinaus vom umfangreichen Servicenetzwerk des Unternehmens.

Neue Yale Roboterprodukte

Nach mehr als zehn Jahren Forschung und Entwicklung im Bereich der automatisierten Lösungen freut sich Yale, die Einführung seiner neuen Roboterprodukte bekannt zu geben. Das Portfolio umfasst den Niederhubkommissionierer MO25, den Schlepper MO50-70T und den Gegengewichtsstapler MC10-15 mit Balyo-Technologie.
Weiterlesen