Hyster: Besonders manövrierfähige Hochburgen

Der neue robuste Gabelhochhubwagen von Hyster_dHyster® hat jetzt eine neue Serie robuster Elektro-Hochhubwagen entwickelt. Die besonders manövrierfähigen Gabelhochhubwagen eignen sich für das Ein- und Auslagern von Lasten in Regalen von bis zu sechs Metern Höhe. „Die zuverlässigen, kompakten und sparsamen Gabelhochhubwagen wurden insbesondere für den Einsatz in Lagern von Supermärkten und Baumärkten, kleineren Lagerhäusern sowie für Fertigungs- und Montagebetriebe konstruiert“, sagt Dominik Vierkotten, Hyster Area Business Director Central Europe. Bedingt durch ihre intelligente Konstruktion und hohe Effizienz erzielen die Hochhubwagen vom Typ S1.0-1.6 mit die niedrigsten Verbrauchswerte ihrer Klasse und erreichen auch in Höhen von bis zu sechs Metern eine hohe Tragfähigkeit. Kraftvolle Beschleunigung und Fahrgeschwindigkeiten von bis zu 6 km/h sorgen zudem für eine hohe Produktivität bei kurzen und mittellangen Fahrstrecken.

Weiterlesen

STILL: 250.000 Stapler verlässt Werk in Luzzara

Das 250.000ste Fahrzeug, ein brandneuer Hochhubwagen vom Typ EXV 10, wurde feierliche an die Firma GlaxoSmithKline (GSK) übergeben. V.l.n.r Meinhard Braun, Werksleiter und Geschäftsführer Technik OM Carrelli Elevatori, Marco Malaguti, Geschäftsführer GlaxoSmithKline, Andrea Costa, Bürgermeister von Luzzara, Angelo Zanotti, Geschäftsführer Vertrieb & Service OM Carrelli Elevatori.

V.l.n.r Meinhard Braun, Werksleiter und Geschäftsführer Technik OM Carrelli Elevatori, Marco Malaguti, Geschäftsführer GlaxoSmithKline, Andrea Costa, Bürgermeister von Luzzara, Angelo Zanotti, Geschäftsführer Vertrieb & Service OM Carrelli Elevatori.

Nachdem bereits im Januar der 500.000ste Gegengewichtsstapler das Hamburger STILL Werk verließ, gab es gestern ein weiteres Jubiläum zu feiern. OM STILL hat am Dienstag, den 05. April, einen brandneuen Hochhubwagen vom Typ EXV 10 an die Firma GlaxoSmithKline (GSK) übergeben. Besonderheit dieser Lieferung ist, dass es sich um das 250.000ste Fahrzeug handelt, das im STILL Werk in Luzzara (Italien) produziert wurde. Dieses Jubiläumsfahrzeug wurde persönlich von Marco Malaguti, Geschäftsführer von GSK, entgegengenommen.

Weiterlesen

STILL Hochhubwagen: Höher, schneller, stärker

Bild_1_EXV-SF_-_Fuer_jede_Anforderung_eine_LoesungSTILL hat seine Produktpalette im Bereich Hochhubwagen mit und ohne Standplattform modernisiert und erweitert. Die vielfältig einsetzbaren und äußerst robusten Geräte EXV 14-20 und EXV-SF 14-20 zeichnen sich durch zahlreiche Verbesserungen in puncto Kraft, Präzision, Ergonomie, Kompaktheit, Sicherheit und Umweltverantwortung aus. Damit setzen sie neue Maßstäbe im Markt.

Hochhubwagen haben eine Schlüsselrolle in der Intralogistik, denn kaum ein anderes Flurförderzeug ist so vielseitig einsetzbar. Ob beim Lasttransport in der Lagervorzone, bei der Be- und Entladung von Lkw oder der Bedienung von Regalen – die kompakten Mitgänger- und Mitfahrgeräte meistern Lager- und Transportaufgaben selbst auf engstem Raum. Um noch mehr Kundenanforderungen abdecken zu können, hat STILL seine Elektro-Hochhubwagen-Reihe EXV um sechs neue Modelle mit Tragfähigkeiten bis 2,0 Tonnen ergänzt und bietet damit das breiteste Produktportfolio in diesem Segment am Markt.

Weiterlesen

Neue Hochhubwagen von Mitsubishi

neue ElektrohochhubwagenAXIA – Der Allrounder

Die neuen AXIA Elektro-Hochhubwagen von Mitsubishi Gabelstapler versprechen große Leistung auch im kleinsten Lager und setzen auf die bewährte und mit Preisen ausgezeichnete  Technik der  PREMIA-Niederhubwagen. Sie sind in 9 Ausführungen mit 4 unterschiedlichen Tragfähigkeiten erhältlich – Initialhub-, Plattform- und Breitspurmodell inbegriffen.

Kompakt, kinderleicht zu bedienen und vielseitig einsetzbar. Dafür sind die die AXIA ES Hubwagen von Mitsubishi entwickelt worden: um in jedem Arbeitseinsatz produktiv bestehen zu können. Die ergonomische Deichsel und eine äußerst kompakte Antriebseinheit, verbunden mit einem sehr schmalen Fahrgestell und einer hervorragenden Freisicht, sorgen für eine ausgezeichnete Handlichkeit. Dies hilft besonders  in engen Räumen, in LKW und beim Blockstapeln.

Die AXIA Hochhubwagen werden mit Tragfähigkeiten von 1,0 – 1,2 – 1,4 und 1,6 Tonnen angeboten. Alle AXIA ES Modelle besitzen die gleiche Deichsel mit den gut erreichbaren und selbst mit Handschuhen leicht zu betätigen Fingertipphebeln.Für den Betrieb auf Rampen und unebenen Böden sind die Modelle mit Initialhub die beste Wahl. Eine Breitspurversion – SBP16N2S – gehört ebenfalls zur Modellreihe und kann Paletten mit Bodenbrettern bis zu einer Breite von 1200 mm transportieren. Für die gelegentliche Mitfahrt gibt es die 1,2, 1,4 und 1,6-Tonnen AXIA mit klappbarer Fahrerstandplattform.

5400 mm beträgt die maximale Hubhöhe. Sie wird durch ergonomische seitliche Hebel für proportionales Heben und Senken gesteuert. Sowie überhaupt alle Funktionen über modernste Controller geregelt werden. Die Leistungsparameter des AXIA sind einzeln programmierbar. Zudem gibt es zwei wählbare Leistungsmodi: ECO und Standard sowie einen Kriechfahrtschalter mit AN/AUS Funktion im Fahrbetrieb. Das Chassis ist speziell abgedichtet und wasserresistent. Das mit Öl gefüllte, gekapseltes ZF-Getriebe, das integrierte Diagnosesystem mit Fehlerspeicher und die Nutzbremse sind weiter Garanten für dauerhafte und beständige Leistung mit wenig Ausfällen auch im Schichtbetrieb.