Pädagogik und Produktion Hand in Hand

Das Murgtal-Team ist sich einig: SENSiA und EDiA sind aus dem Lager nicht mehr wegzudenken. v.l.: Marcel Pelz (EDiA Fahrer), Alexander Schneider, Produktionsleiter, Robert Zauner, Lagerleiter der MWW, und Martin Rau (SENSiA Fahrer)

Huck Fördertechnik für MWW: 1965 gründete sich die „Lebenshilfe für das geistig behinderte Kind, Ortsvereinigung Murgtal e. V.“ Damit wurde der Grund- stein der heutigen Lebenshilfe, Kreisvereinigung Rastatt/Murgtal e. V. gelegt. Seitdem sind die Angebote des Vereins immer größer geworden: von der Frühförderung im vereinseigenen Schulkindergarten und der Kindertagesstätte „Pünktchen“ über einen breit gefächerten Berufsbildungsbereich bis hin zu differenzierten Arbeitsangeboten in verschiedenen Werkstätten.

Weiterlesen

Maximieren Sie die Lebensdauer Ihrer Batterie!

Steigende Benzinpreise und Umweltbelange haben zahlreiche Besitzer von Gabelstaplern darin bestärkt, auf elektrische Maschinen umzusteigen. Allerdings können die beträchtlichen Einsparungen, die durch Batteriestrom erzielt werden – insbesondere angesichts der aktuellen Finanzlage – durch mangelhafte Batteriepflege schnell wieder zunichte gemacht werden. Eine normale Gabelstaplerbatterie ist bis zu 30% der Kosten eines neuen Gabelstaplers wert und hält rund 6.000 Arbeitsstunden. Sie ist für die nächsten fünf Jahre oder länger Ihr Kraftwerk… vorausgesetzt, Sie warten sie gemäß den Wartungsrichtlinien des Herstellers. Darüber hinaus bietet Ihnen unsere Liste mit sieben bewährten Tipps zur Batterienpflege einige hilfreiche Hinweise, wie Sie Probleme vermeiden und Ihre Batterie (und Ihren Gabelstapler) im bestmöglichen Zustand erhalten.

Weiterlesen

Mitsubishi: TREXiA ist wieder da!

Almere. Der TREXiA ES von Mitsubishi Forklift Trucks wurde für anspruchsvollste Anwendungen entwickelt und ist ein robustes Arbeitspferd, das Kraft mit hervorragender Wirtschaftlichkeit kombiniert. Wo die Aufgabe einen Gabelstapler erfordert, der sich klaglos den größten Herausforderungen stellt, ist die TREXiA-Serie nicht mehr wegzudenken. Und dieses neueste Modell ist durch und durch TREXiA.

Die robuste Konstruktion des TREXiA ES‘ umfasst einen strapazierfähigen Rahmen, der verstärkt wurde, um Belastungspunkte zu minimieren, während der mit sieben Rollen versehene Mast problemlos mit breiten Lasten fertig wird. Dank des Clearview-Mastes und des niedrigen hinteren Gegengewichts ist die Rundumsicht hervorragend. Der Bediener hat uneingeschränkte Sicht auf die Gabelspitzen und dadurch die Last und den umgebenden Bereich des Gabelstaplers besser im Blick, sodass die Wahrscheinlichkeit von Beulen, Kratzern oder sonstigen Kontakten deutlich reduziert wird.

Weiterlesen

Der wendigste Stapler auf der LogiMAT ist ein MITSUBISHI

Mitsubishi Heavy Industries ist führend in der Welt, wenn es um Technologien geht, wo Leistung, Verlässlichkeit und Spitzenklasse über Erfolg oder Niederlage entscheiden. Von diesen unerschöpflichen Ressourcen und der Spitzentechnologie eines der größten Unternehmen dieser Welt profitieren natürlich auch die Gabelstapler und Lagertechnikgeräte von Mitsubishi Forklift Trucks.

Dies unterstreichen die auf der LogiMAT 2019 ausgestellten Modelle beindruckend: Die neuen EDiA EM 48 Volt Elektrostapler sind Spitzenreiter in Komfort, Ergonomie und Produktivität. Allein die 360 Grad Lenkung beim Dreirad-Stapler ist weltweit einzigartig. Kein anderer Gabelstapler kann so sicher, schnell und problemlos auf kleinstem Raum wenden. Und auch alle anderen Funktionen wie das Sensitive Drive System (SDS), das Intelligente Kurvenkontrollsystem (ICS), einstellbare Leistungsmodi, Passive Sway Con-trol, Freisicht-Design, großzügiger Fußraum und viele mehr überzeugen Anwender und Tester gleichermaßen.

der beste Dreirad...

Die einzigartige 360 Grad Lenkung macht den neuen 48 Volt Dreiradstapler von Mitsubishi unschlagbar, wenn es darum geht, auch auf engstem Raum Spitzenleistung zu bringen.

Weiterlesen

Mitsubushi: Präzision und Qualität

Blech, Stahl, Edelstahl, Aluminium, verarbeitet mit modernen Laserschneidanlagen und HSC-Fräsen, gefertigt für die Automobil-, Medizin- oder Telekommunikationsbranche – so trägt Geschäftsführer Rainer Schlüter, Enkel des Gründerpaares Biermann, das Unternehmen in die Zukunft. Als starker Partner mit dabei: Degener Staplertechnik und Mitsubishi Gabelstapler.

Weiterlesen