Crown auf der FachPack 2018

FachPack 2018: Crown präsentiert praxisbewährte Staplerlösungen für die Verpackungslogistik
Staplerlösungen für die Verpackungslogistik
München, 1. August 2018 – Crown, eines der weltweit größten Unternehmen für Materialflusslösungen, zeigt vom 25. bis 27. September 2018 auf der FachPack in Nürnberg kundenorientierte und zuverlässige Lösungen für sicheres und effizientes Arbeiten in der innerbetrieblichen Logistik. In den Mittelpunkt seines Messeauftritts in Halle 4 am Stand 357 stellt der Staplerhersteller seinen kompakten und wendigen Elektro-Hubwagen WP 3010 sowie das Multifunktionsfahrzeug Wave®. Der Wave, 1998 von Crown in Europa auf den Markt gebracht und inzwischen in vielerlei Hinsicht optimiert, feiert zwanzigjähriges Jubiläum. Für beide Produkte hat Crown spezielle Messeangebote aufgelegt.
In der Verpackungslogistik sind kompakte und wendige Lagergeräte von essenzieller Bedeutung. Mit dem Elektro-Hubwagen WP 3010 hat Crown seine bewährte WP 3000 Serie um ein genau solches Gerät erweitert. Es ist mit einem Eigengewicht von 275 Kilogramm besonders leicht, aber dennoch äußerst leistungsfähig und robust. Der Hubwagen verfügt über eine Tragfähigkeit von bis zu 1,6 Tonnen und ist so konstruiert, dass er problemlos im noch verbleibenden Raum eines vollbeladenen LKW Platz findet. Alternativ lässt er sich in einer Transportbox unterhalb des Fahrzeugs mitnehmen. Mit seinem kurzen Vorbaumaß von nur 500 mm lässt sich das Kraftpaket auf engstem Raum manövrieren, hält aufgrund robuster Stahlabdeckungen Kollisionen dauerhaft stand und wird so den verschiedensten anspruchsvollen Aufgaben gerecht.

Crown auf der FachPack

Der vielseitig einsetzbare WAV 60 von Crown


Der vielseitig einsetzbare WAV 60 kommt insbesondere dort zum Einsatz, wo üblicherweise Leitern benutzt werden, um in bis zu fünf Metern Höhe arbeiten zu können. Er ist kinderleicht zu bedienen und erhöht gleichzeitig Sicherheit, Produktivität und Flexibilität.
Weiterlesen

Reinigungsprozesse und Streckentransporte effizienter gestalten

Schöler Fördertechnik AG auf der Motek 2018

Cleanfix RA 660 Navi

Schöler Fördertechnik AG auf der Motek 2018


Auf der Motek in Stuttgart stellt die Schöler Fördertechnik AG erstmals Lösungen zur Transport- und Reinigungsautomation in den Fokus. In Halle 7 an Stand 7514 zeigen die Experten anhand des autonomen Hochhubwagens Linde L-MATIC AC und des Reinigungsroboters Cleanfix, wie die Automatisierung wiederkehrender Prozesse zu einer Optimierung der Betriebsabläufe beiträgt. Dadurch profitieren Anwender nicht nur von einem minimierten Arbeitsaufwand, sondern auch von einer nachhaltigen Kosteneinsparung.
Weiterlesen

Vom Neueinsteiger zum Spielentscheider

Ausbildungsstart 2018: STILL begrüßt über 60 neue Auszubildende

60 Azubis beri STILL

Ausbildung bei STILL

Hamburg, 1. August 2018 – Über 60 junge Talente starten heute ihre Ausbildung beim Intralogistikanbieter STILL. Dazu lädt das Unternehmen den Nachwuchs zu einem Willkommenstag am Hamburger Stammsitz ein. Hier werden alle persönlich durch den Vorsitzenden der Geschäftsführung, Dr. Henry Puhl, begrüßt und erhalten neben einer Werksführung die Möglichkeit, das Unternehmen und die Produkte kennenzulernen. Im Rahmen der ausgezeichneten STILL-Personalkampagne „Du bist spielentscheidend“ erhalten die neuen Spieler ihr Trikot und sind somit ab sofort Teil der STILL-Mannschaft.
Weiterlesen

Maßgeschneiderte Finanzierungslösungen für Ihre Flurförderzeuge

„Der Kauf und die Finanzierung von Flurförderzeugen können für jeden Betrieb eine wichtige Entscheidung darstellen. Dabei stehen zumeist Qualität und Ausstattung der Produkte im Vordergrund. Wir bei Yale® raten unseren Kunden jedoch, das Gesamtbild im Blick zu haben. Hier kommen unsere Yale Händler ins Spiel, die mit maßgeschneiderten Lösungen dafür sorgen, dass das Gesamtpaket nicht nur auf die jeweiligen Anwendungen und Anforderungen abgestimmt ist, sondern auch eine optimale Finanzierung des Fuhrparks gewährleistet ist.“

Yale Finanzierungen

Tim Cady, Yale Financial Services Director

Die Finanzierungslösungen reichen vom Kauf der Flurförderzeuge mit verschiedenen Tilgungsoptionen über das mehrjährige Leasing bis hin zur Kurzzeitmiete mit einer Laufzeit von 90 Tagen bis 12 Monaten über das Yale Händlernetzwerk.
Weiterlesen

Gebrauchtfahrzeuge bereitet Hubtex selbst auf

Eine gute Alternative zur kostenintensiven Investition in neue Flurförderzeuge ist die Anschaffung eines generalüberholten Fahrzeuges. Die Hubtex Maschinenbau GmbH & Co. KG führt in ihrer hauseigenen Servicewerkstatt Instandhaltungen und Generalüberholungen ihrer Fahrzeuge durch. Anwender profitieren durch die vielfältigen Möglichkeiten der Aufbereitung im Herstellerwerk von besonders langlebigen, hochproduktiven und perfekt an den neuen Einsatzbereich angepassten Staplern.
Gberaucht sTATT NEU
Der Hersteller von Sonderfahrzeugen und Mehrwegestaplern für schwere und lange Lasten bietet in seiner Staplermanufaktur neben seinen Neufahrzeugen für den Transport von sperrigen Lasten auch die Aufbereitung von Gebrauchtgeräten an. „Nicht für jeden Einsatzfall ist der Kauf eines neuen Fahrzeugs unbedingt notwendig“, sagt Pascal Haack, verantwortlich für den Vertrieb von Gebrauchtfahrzeugen bei Hubtex. Weiterlesen