Vorbeugen ist besser als heilen: Bei der Staplerentwicklung immer an Ergonomie denken

Jeder Manager nimmt heutzutage das Thema rund um die Ergonomie am Arbeitsplatz sehr ernst. Hart arbeitende Mitarbeiter allein sind kein Garant für hohe Produktivität. Heute wissen wir, dass auf Dauer nur gesunde und zufriedene Mitarbeiter der Schlüssel zu höherer Leistung sind. Beim Materialumschlag – und insbesondere mit Gabelstaplern – gibt es viele Maßnahmen, die Sie durchführen können, um die Ergonomie zu verbessern. Wenn Sie zum Beispiel den Komfort für den Fahrer erhöhen wollen, können Sie den Standardsitz durch eine voll einstellbare und gefederte Version zu ersetzen. Zusätzlich können Sie einen Experten hinzuziehen, der Ihre Fahrer berät und schult, die optimale Sitzposition zu finden.

Überprüfen und verbessern Sie gegebenenfalls Ihre Arbeitsabläufe: Machen Ihre Fahrer genügend Pausen? Wenn Sie die Ermüdung Ihrer Staplerbediener minimieren, erzielen Ihrer Mitarbeiter die besten Ergebnisse. Tatsächlich gibt es zahlreiche Möglichkeiten, Ihre Arbeitsprozesse sowie die Arbeitsumgebung zu optimieren. Überprüfen Sie die Bodenbeschaffenheit, die Beleuchtung, das Klima, die Durchfahrten, gefährliche Ecken und die Ausstattung Ihrer Gabelstapler.

Weiterlesen

Mitsubishi: TREXiA ist wieder da!

Almere. Der TREXiA ES von Mitsubishi Forklift Trucks wurde für anspruchsvollste Anwendungen entwickelt und ist ein robustes Arbeitspferd, das Kraft mit hervorragender Wirtschaftlichkeit kombiniert. Wo die Aufgabe einen Gabelstapler erfordert, der sich klaglos den größten Herausforderungen stellt, ist die TREXiA-Serie nicht mehr wegzudenken. Und dieses neueste Modell ist durch und durch TREXiA.

Die robuste Konstruktion des TREXiA ES‘ umfasst einen strapazierfähigen Rahmen, der verstärkt wurde, um Belastungspunkte zu minimieren, während der mit sieben Rollen versehene Mast problemlos mit breiten Lasten fertig wird. Dank des Clearview-Mastes und des niedrigen hinteren Gegengewichts ist die Rundumsicht hervorragend. Der Bediener hat uneingeschränkte Sicht auf die Gabelspitzen und dadurch die Last und den umgebenden Bereich des Gabelstaplers besser im Blick, sodass die Wahrscheinlichkeit von Beulen, Kratzern oder sonstigen Kontakten deutlich reduziert wird.

Weiterlesen