STILL: Sicherer Datenaustausch im Zeitalter der Industrie 4.0

IC4F-Projekt findet Höhepunkt in Abschlussevent bei STILL

Hamburg, 23. Oktober 2020 – Vernetzte Produktionsprozesse und digitale Fabriken liefern einen wichtigen Schlüssel für die Sicherung der Wettbewerbs- und Innovationsfähigkeit am Standort Deutschland. Mit diesem Thema beschäftigt sich seit fast dreieinhalb Jahren das Leuchtturmprojekt IC4F (Industrial Communication for Factories), an dem STILL maßgeblich beteiligt ist. Der Hamburger Intralogistikanbieter war auch Gastgeber der Abschlussveranstaltung, bei der am 22. Oktober die mit den Projektpartnern erzielten Ergebnisse präsentiert wurden.

Weiterlesen

STILL: Elektrotechnologie auf einem neuen Level – Alles außer Abgase

Hamburg, 14.10.2020 – Alles außer Abgase. STILL präsentiert mit dem Elektrostapler RX 60 mit einer Tragfähigkeit von 3,5 bis 5,0 Tonnen das neueste Mitglied der RX 60 Familie und schreibt im Jubiläumsjahr ein neues Kapitel Elektrostapler-Geschichte. Erstmals können auch Kund*innen, die schwere Lasten vorwiegend im Indoor-, aber auch im Outdoorbereich zu transportieren haben, von den elektrisierenden Vorteilen der RX 60 Baureihe profitieren. Denn neben Spritzigkeit, Wendigkeit und hohem Fahrspaß überzeugt der kompakte 80-Volt-Elektrostapler mit beeindruckender Umschlagleistung und einer hohen Verfügbarkeit – und das ganz ohne Abgase. STILL eröffnet damit noch mehr Unternehmen eine neue Perspektive für die Gestaltung ihres Staplerfuhrparks, sei es nach Aspekten der Performance, Kosten, Umweltverträglichkeit oder Nutzungseffizienz.

STILL präsentiert Nachfolger des erfolgreichen E-Staplers RX 60 für Lasten bis 5 Tonnen

Ressourcen optimal und effizient zu nutzen, liegt in der DNA des Hamburger Staplerproduzenten. Seit der Gründung des Unternehmens vor 100 Jahren dreht sich (fast) alles um die innovative Verbindung von Elektroenergie und Mobilität – sowie um Pioniergeist und Leidenschaft für den Fortschritt mit einem klaren Blick für aktuelle Marktbedürfnisse. In der Nachkriegszeit war es der Treibstoffmangel verbunden mit der wachsenden Mobilität der Wirtschaft, die 1946 erst dem STILL Elektrokarren EK 2000 und nur wenige Jahre später dem ersten STILL Elektrostapler EGS 1000 großen Erfolg bescherten. Zahlreiche erfolgreiche Staplerserien später ist es auch im Jahr 2020 die klare Fokussierung auf die Bedürfnisse der Kund*innen und der Branche, die im Mittelpunkt der neuesten Produktentwicklung aus dem Hause STILL steht: starke Leistung und optimale Ergonomie bei hoher Energieeffizienz ermöglichen es, „Zero Emission“ in der innerbetrieblichen Logistik umsetzen zu können.

Weiterlesen

STILL OPX iGo neo triumphiert bei Telematik Award

Hamburg, 21. September 2020 – Über 190 Bewerbungen, 33 Nominierte und zehn Kategorien – so sieht die Bilanz des diesjährigen Telematik Awards aus. STILL setzte sich hier in der Kategorie „Automatisiertes/Autonomes Fahren“ durch und überzeugte mit seinem autonomen Kommissionierer OPX iGo neo.

Der Spannungsbogen bis zur Siegerverkündung war hoch: Welches Unternehmen in welcher Kategorie nominiert ist und wer als jeweiliger Sieger hervorgeht, erfuhren die Gewinner in diesem Jahr nur wenige Wochen vor der Onlineverleihung des Telematik Awards. Die Gewinner der einzelnen Kategorien werden vom 21. bis 25. September online im Rahmen eines Digital-Events bekanntgegeben. Im Vorwege mussten sich die Nominierten dem unabhängigen Bewertungsverfahren einer Fachjury aus Fachjournalist*innen sowie Anwender*innen und Expert*innen aus Wirtschaft und Wissenschaft stellen. Alle zwei Jahre werden so die herausragendsten Entwicklungsleistungen und Lösungen im Bereich der Telematik und Zukunftstrends anhand von Best-Practice-Beispielen ausgezeichnet.

Weiterlesen

„Schnell, zuverlässig und jetzt noch sicherer!“

Hamburg, 15. September 2020 – Der Hamburger Intralogistikanbieter STILL hat sein Produktportfolio erweitert und bietet seine Niederhubwagen der Serie EXH und seine Doppelstockgeräte der Baureihe EXD jetzt auch mit einer festen Standplattform an. „Diese feste Plattform der neuen EXH-S- und EXD-S-Modelle bietet einen komfortablen Arbeitsplatz und einen sehr guten Rundumschutz. Gerade wenn es auf der Rampe oder im Lkw eng wird, ist es ein großer Mehrwert, dass die Fahrerkabine einen festen Rahmen besitzt und durch die kompakten Fahrzeugabmessungen dennoch genügend Platz bleibt, um Paletten zu rangieren. So bleiben alle Körperteile innerhalb der Fahrzeugkontur, was zu jeder Zeit für ein hohes Maß an Sicherheit bei der Arbeit sorgt“, erklärt Maik Eckerkunst, Produktmanager Lagertechnik bei STILL. Er ergänzt: „Mit den EXH-SF, EXH-S, EXD-SF und EXD-S aus den Produktbereichen Niederhub- und Doppelstockhubwagen haben wir nun ein starkes Quartett am Markt, das durch hohe Sicherheit, große Tragkräfte, kraftvolle Rampenfahrten und jetzt durch ein noch höheres Maß an Umschlagleistung überzeugt.“

Weiterlesen

Kompetente Beratung als wirtschaftlicher Erfolgsfaktor

Hamburg, 1. Juli 2020 – Effiziente Prozesse, harmonisierte Flotten und die gewinnbringende Integration neuer Technologien. Das sind Schlüsselfaktoren für nachhaltigen wirtschaftlichen Erfolg in der Intralogistik. Bei STILL ist eine fachkundige Beratung seit 100 Jahren eine tragende Säule der Unternehmensphilosophie und ein wichtiger Baustein langfristiger Kundenbeziehungen auf Augenhöhe. Mit der Intralogistik-Beratung als Dienstleistung hat STILL zudem in den letzten Jahren maßgeblich zu einem gewandelten Verständnis für umfassende prozessuale Logistikkonzepte beigetragen.

Komplexe Anforderungen bedürfen individueller Beratung. Passgenaue Lösungen entstehen auf Basis detaillierter Analysen. Nach diesen Überzeugungen arbeitete bereits Hans Still, als er 1920 seine Werkstatt für Elektromotoren gründete. Und sie sind die Säulen der Intralogistik-Beratung, mit der STILL seit 2017 ganzheitliche prozessuale Lösungen über eine Produkt- oder Systemberatung hinaus anbietet.

Weiterlesen