Warn-Lichter schützen Leben

Drei Nachrüstungen, die die Sicherheit im Arbeitsbereich von Gabelstaplern erhöhen.

Studien aus ganz Europa belegen, dass jährlich tausende schwere bis tödliche Unfälle in unseren Logistikzentren und Lagerhallen passieren. Dabei spielt neben vielen anderen Faktoren das Sehen-und-Gesehen-werden eine große Rolle. In mehr als die Hälfte aller Unfälle mit Gabelstaplern sind Arbeiter, die zu Fuß unterwegs sind, involviert. Das bedeutet, dass der rechtzeitigen Warnung von Fußgängern bei der Annährung eines Gabelstaplers erhöhte Bedeutung zukommt.
Hier zeigen wir Ihnen, womit Sie Ihren Gabelstapler ausstatten können, um die allgemeine Sicherheit zu erhöhen. Dabei bleiben, aufgrund der Kürze dieses Newsletters, wichtige Punkte wie regelmäßige Fahrerschulungen, sichere Arbeitsumgebung und eingebaute Sicherheitsfunktionen wie Fahrer-Anwesenheitserkennung oder automatische Geschwindigkeitsreduzierung bei Kurvenfahrten unberücksichtigt. Der richtige Aufbau von Lagerhallen, in denen Gabelstaplern fahren, ist ein eigener großer Sicherheitsaspekt, den wir in diesem Kurzbeitrag auch nicht behandeln können.

1. Akustischer Alarm
So selbstverständlich dies auch klingt, überprüfen Sie zu allererst, ob Ihre Stapler über akustische Alarmsignale verfügen – und dass diese auch funktionieren. Geübte Fahrer beispielsweise hupen, Weiterlesen

Schnellster Radwechsel an einem Gabelstapler

Auszubildende von Linde Material Handling schreiben Geschichte

Neun Auszubildende von Linde Material Handling erreichen GUINNESS WORLD RECORD® für den schnellsten Radwechsel an einem Gabelstapler – Offizieller record attempt im Rahmen des StaplerCup in Aschaffenburg von Erfolg gekrönt.

Aschaffenburg, 28. September 2018 – Am Samstag, dem 22. September 2018, schrieben die Auszubildenden von Linde Material Handling mit einem offiziellen Weltrekord Geschichte. Ihnen gelang der vollständige Radwechsel an einem Gabelstapler in der Zeit von 69 Sekunden, so schnell wie bisher niemandem zuvor.

„Der Gedanke kam, wie viele gute Ideen, eigentlich durch Zufall. Aber plötzlich entwickelte sich eine unglaubliche Dynamik. Bei den Proben war die Energie geradezu greifbar und immer mehr gute Einfälle machten die Sache richtig rund!“ erzählt Martin Stadtmüller, Produktmanager Central Europe Linde Material Handling. Neben den Azubis und Team-Koordinator Stadtmüller im Team: der „Perfect Truck“, eine Sonderausgabe eines Roadster genannten Staplers von Linde, der sich seinen Namen aufgrund einer Reihe spezieller Sicherheits- und Assistenz-Features verdient hat, und acht Continental-Vollreifen CS20+, nicht zuletzt wegen ihres besonders komfortablen Handlings beim Wechsel bei den meisten Linde-Staplern im serienmäßigen Einsatz.
Weiterlesen

Am Rhein schweben nachhaltige Häuser:

Ein starker Kran für die BrettBoxen von HB Brett Holzbau

Konecranes liefert Zweiträger-Brückenkran für vollständig aus Holz gebaute Produktionshalle von HB Brett Holzbau

Drei Bausteine, ein Dach, fertig ist das Haus fürs Leben:
HB Brett Holzbau realisiert ein revolutionäres Baukonzept. Mit den BrettBoxen, statisch eigenständigen und innen komplett ausgebauten Modulen aus Holz, lassen sich Bauten vom Ein-Zimmer-Bungalow bis zum Bürogebäude umsetzen. Um die Boxen sicher in der neuen, vollständig aus Holz gebauten Konstruktionshalle zu transportieren, braucht es eine feinfühlige und leistungsstarke Lösung. Konecranes konzipiert für HB Brett Holzbau deshalb einen maßgeschneiderten CXTD NEO Zweiträger-Brückenkran.

Häuserbau einfach gemacht: HB Brett Holzbau realisiert in Kehl am Rhein ein modulares Konzept für den Fertighausbau. Mit seiner BrettBox bietet das Unternehmen, das seit 85 Jahren auf den Holzbau spezialisiert ist, Häuser nach dem Baukastenprinzip an. Je nach Nutzungskonzept lassen sich eine oder mehrere BrettBoxen zu Ein- und Mehrfamilienhäuser oder ganzen Bürogebäuden kombinieren –

Ein starker Kran für die BrettBoxen

Ein starker Kranvon Konecranes


oder auch zu einer Sauna für den Gar¬ten. Wichtig ist die Nachhaltigkeit: Die Fertighäuser sollen Wind, Wetter und allen Umwelteinflüssen langfristig standhalten. Bei der Produktion ist somit hohe Sorgfalt gefragt:
Weiterlesen

Yale stellt die VX Gold Edition vor

Zuverlässigkeit ist eine der wichtigsten Eigenschaften von Staplern. Yale Europe Materials Handling hat verstanden, dass von der Bereitstellung von Lösungen, die dauerhaft eine optimale Leistung bieten, alle Seiten profitieren. Dies trifft insbesondere auf die besonders zuverlässige Serie Yale® Veracitor VX zu. Zur Feier der außergewöhnlichen Erfolgsgeschichte dieser Staplerserie präsentierte Yale Kunden, Händlern sowie der Presse die neue Gold Edition des Veracitor VX auf einer exklusiven Veranstaltung mit dem Titel „This is Yale“, die am 19. und 20. September 2018 in der Nähe von Düsseldorf stattfand.

neue Yale Stapler

Yale VX Gold Edition


Die Stapler der Gold Edition, die auf dem zuverlässigen Veracitor VX basieren, umfassen neben einem Funktionspaket, das auf eine gesteigerte Produktivität und verringerte Gesamtwartungskosten ausgelegt ist, auch eine erweiterte Garantie.
Weiterlesen

Von Schiffen, Sand und grünen Staplern an der Lippe

Mitsubishi Gabelstapler

Mineralmahlwerk Hamm


Auf dem Gelände der Mineralmahlwerk Hamm GmbH werden tagtäglich 1.000 Tonnen Mahlgut von sechs GRENDiA ES (3 Tonnen), einem EDiA EX (3,5 Tonnen) und drei GRENDiA EX (4 Tonnen) an ihren Zielort transportiert.Das der Betrieb nie stillsteht, ist auch ein Verdienst des Services der Degener Staplertechnik und der zuverlässigen Produkte aus dem Hause Mitsubishi Gabelstapler.

Ein Donnerstag im Juni. Es regnet und windet. Eigentlich keine guten Wetterbedingungen für eine Fotoreportage. Doch in diesem Fall ist der leichte Regen mehr Segen als Fluch, zumal er nur kurz über den Hafen in Hamm in Westfalen hinwegfegt. Hier befindet sich der Stammsitz der Mineralmahlwerk Hamm GmbH, kurz MMW, die seit 37 Jahren Mitsubishi Gabelstapler einsetzt. Und wo gehobelt wird, da fallen Späne… Pardon: Wo gemahlen wird, entsteht Staub. So war der kurze Regen für den Fotografen durchaus dienlich, denn so wirbelte bei dem doch kräftigen Wind weniger Staub auf.

Weiterlesen