Robotertechnik und Automatisierung mit Yale

Wer in der Vergangenheit automatisierte Flurförderzeuge kaufen und einführen wollte, war auf maßgeschneiderte, komplexe und dadurch unweigerlich teure Lösungen angewiesen. Diese erwiesen sich letztlich als unflexibel, da sie sich nicht an neue oder geänderte Betriebsumgebungen anpassen ließen. Yale Europe Materials Handling hat nun eine neue Lösung entwickelt: eine Produktreihe automatisierter Stapler mit der für Yale® typischen Zuverlässigkeit und Langlebigkeit. Die Stapler erfordern keinerlei Infrastruktur und profitieren darüber hinaus vom umfangreichen Servicenetzwerk des Unternehmens.

Neue Yale Roboterprodukte

Nach mehr als zehn Jahren Forschung und Entwicklung im Bereich der automatisierten Lösungen freut sich Yale, die Einführung seiner neuen Roboterprodukte bekannt zu geben. Das Portfolio umfasst den Niederhubkommissionierer MO25, den Schlepper MO50-70T und den Gegengewichtsstapler MC10-15 mit Balyo-Technologie.
Weiterlesen

Yale und Forkway heizen Stelrads Erfolg an

Als größter Heizkörperhersteller Großbritanniens wickelt Stelrad in seinem Vertriebszentrum in South Yorkshire rund 50.000 Lieferungen an Kunden pro Jahr ab. Mit einer Erfolgsquote von 99% bei der termingerechten Lieferung steht das Unternehmen an der Spitze der Branche. Dieses Produktivitätsniveau kann es nur mit einer verlässlichen Lösung für hocheffiziente Abläufe im Lager- und Vertriebszentrum halten. Für die jüngste Erweiterung seines nationalen Vertriebszentrums benötigte Stelrad neue Flurförderlösungen und wandte sich an seinen Yale-Händler Forkway, der bereits seit mehr als 15 Jahren Flurförderzeuge an Stelrad liefert.

Yales Flurförderlösung im Vertriebszentrum von Stelrad

„Forkway ist unser einziger Lieferant für Flurförderzeuge und hat eine wichtige Rolle bei der Entwicklung unserer Lager- und Vertriebstätigkeiten gespielt“, erklärt Paul Schofield, Warehouse and Distribution Manager bei Stelrad. „Bei Stelrad haben wir besondere Anforderungen und benötigen daher Ausrüstung für eine Vielzahl von Anwendungen.“

Weiterlesen

Yale erweitert Schlepperproduktreihe

Yale Europe Materials Handling erweitert seine Schlepperproduktreihe um zwei neue Modelle mit höheren Zuglasten. Der Yale® 3-Rad-Schlepper MT70 und der 4-Rad-Schlepper MTneue Elektroschlepper von YALE eignen sich optimal für intensive Verwendung in der Automobilindustrie sowie für die Verwendung im Just-in-Sequence- (JIS) und Just-in-Time (JIT) Umfeld.

Yales neue3- und 4-Rad Schlepper

Der neue Elektro-Schlepper von YALE | Bild: Yale Europe Materials Handling

 

Mit einer Zugkraft von 7.000 kg bzw. 8.000 kg unterstützen die Yale Schlepper mit eingebautem Fahrersitz den Materialtransport in Fertigungsbetrieben. Besonders eignen sich diese Modelle für die Bereitstellung von Material an Fertigungslinien oder für die Verwendung im Innen- und Außenbereich.

Die neuen Schlepper ergänzen die bewährten Steh-Modelle M050-70T. Darüber hinaus sind sie voll kompatibel mit dem modularen Routenzugsystem von Yale®. Damit umfasst die Schlepperproduktreihe von Yale nun sowohl Steh- als auch Sitzmodelle. Weiterlesen

Yale: Blick in die Zukunft auf der LogiMAT

Im Einklang mit der Firmenphilosophie „Mittelstand für Mittelstand“ (mittelständische Händler für mittelständische Kunden) zeigt Yale Europe Materials Handling auf der LogiMAT, was die Zukunft bereithält, zum Beispiel die neuen optionalen Lithium-Ionen-Batterien.

Die Verwendung von Lithium-Ionen-Batterien verlängert die Betriebsdauer eines Staplers auf zwei bis drei Schichten. Das optimale Gleichgewicht aus Leistung, Manövrierfähigkeit und Batterielaufzeit passend zur jeweiligen Anwendung garantiert eine hohe Produktivität und einen hohen Durchsatz.

Weiterlesen

Yale: Rückgrat für die Produktion

12 Stunden harte Betriebszeit pro Tag, 230 Tage pro Jahr, bis zu fünf Tonnen Last pro Fahrt und mit einer großen Bedeutung für die Produktion: Die Baustoffwerke Havelland verlassen sich seit März 2017 auf den Yale-Schwerlastgabelstapler GDP 120DC des Yale-Händlers MF Gabelstapler Service GmbH. Der Hersteller von Steinen für den Hochbau nordwestlich von Berlin ließ den GDP 120 auf seine Bedürfnisse individuell anpassen, unter anderem mit einem Steinstapelgreifer.

Weiterlesen