CLARK EUROPE: Neuer Multifunktionskommissionierer

Duisburg, 9.März 2020 – Clark Europe erweitert die Produktpalette im Bereich der Lagertechnik um ein neues Kommissionierfahrzeug. Mit dem COP1 hat der Flurförderzeugspezialist ein echtes Multitalentauf den Markt gebracht: Das Fahrzeug ist nicht nur äußerst effizientbei der Kommissionierung von Waren, sondern bewährt sich auch – dank der hochfahrbaren Arbeitsplattform – als Rollleiter oder Arbeitsbühne. Im Vergleich mit einer herkömmlichen Rollleiter entfällt beim COP1 nicht nur das zeitraubende Auf-und Absteigen, sondern das Unfallrisiko wird ebenfalls reduziert. Ganz egal ob zur Kommissionierung oder für Reparatur-, Wartungs- oder Reinigungsarbeiten – der Clark COP1 ist der ideale Helfer, der bei jeder dieser Tätigkeiten durch seine intuitive und sichere Bedienung überzeugt.Der besondere Vorteil des Multitalents: Man kann mit dem Fahrzeug in einer fließenden Bewegung gleichzeitig fahren und heben.

Neues Multitalent von CLARK

Der COP1 ist nicht nur der ideale Helfer in Groß-und Einzelhandel, Distribution, der Lebensmittel-und Getränkeindustrie, sondern ebenfalls perfekt für den Einsatz in Büros, Hotels, Museen, Krankenhäusern oder im Messebau. Im Inneneinsatz und auf ebenen Böden kann das Fahrzeug sicher und effizient dazu genutzt werden Regale zu befüllen, Inventuren durchzuführen, Räume zu dekorieren, Schilder anzubringen, Leuchtmittel zu wechseln oder Reinigungs-und Reparaturarbeiten zu erledigen und vieles andere mehr.

Weiterlesen

Hyster: Gegengewichts- und Lagertechnikstapler jetzt auch mit Li-Ionen-Batterie

Der Flurförderzeugehersteller Hyster stattet jetzt bei Bedarf fast alle Gegengewichts- und Lagertechnikstapler ab Werk mit Lithium-Ionen-Batterien aus. Auf der Fachmesse für Intralogistik LogiMAT in Stuttgart zeigte das Unternehmen den Dreirad-Elektro-Gegengewichtsstapler J1.6XN mit einer 48 Volt Lithium-Ionen-Batterie, der nur einen geringen Wartungsbedarf erfordert.

Weiterlesen

EPT 12EZ von EP: Die leichte Revolution des Elektro-Niederhubwagens

Head-product1

Ergonomisch und stark: Das neue Leichtgewicht von EP, der Niederhubwagen EPT 12EZ ist eine echte Revolution. Während herkömmliche Elektro-Niederhubwagen so viel wiegen wie sieben erwachsene Männer – also bis zu 500 Kilogramm – sind es beim EPT 12EZ von EP gerade einmal 120 Kilogramm: weniger als das Gewicht von zwei Durchschnittsdeutschen. Möglich macht das eine 20 Ah Lithium-Ionen-Batterie.

Der EP Elektro-Niederhubwagen hat eine Tragkraft von 1,2 Tonnen und ist mit voller Batterie bis zu drei Stunden einsatzbereit. Das heißt, der EPT 12EZ wiegt nur ein Viertel eines herkömmlichen Niederhubwagens und bringt fast die Hälfte an Einsatzzeit. Der Clou dabei: Die Li-Batterie ist in nur 2,5 Stunden wieder vollständig geladen. Auch bei den Abmessungen punktet der EPT 12EZ. Er ist nicht größer als ein manueller Handgabelhubwagen.

Weiterlesen

Yale: Neue Elektrostapler mit Lithium-Ionen-Batterien

Midac Battery in Yale VTYale Europe Materials Handling kooperiert zukünftig mit dem Batteriehersteller Midac SpA, um Kunden im Wirtschaftsraum Europa, Naher Osten und Afrika (EMEA) Gegengewichtstapler mit Lithium-Ionen-Batterie anbieten zu können. Yale® möchte hiermit in erster Linie Kunden ansprechen, die Flurförderzeuge für intensive Anwendungen benötigen. Durch die Lithium-Ionen-Technologie lassen sich gerade bei diesen Einsätzen die Effizienz erhöhen und die Betriebskosten reduzieren.

Weiterlesen