Hyster nimmt die Produktion wieder auf

Hyster Europe hat in seinen Werken für Gabelstapler, Lagertechnikprodukte und Großstapler die Produktion wieder aufgenommen. Die Fabriken in Craigavon, Nordirland, im italienischen Masate bei Mailand und im niederländischen Nijmegen sind wieder geöffnet. An allen Standorten gelten die entsprechenden Hygiene-Maßnahmen und Abstandsregelungen. Zudem soll durch neue Prozesse die Effizienz von Arbeitsabläufen optimiert und die Kapazität gesteigert werden.

Wie hier in Nijmegen kann auch in anderen europäischen Werken die Produktion wieder aufgenommen werden

„In den vergangenen Monaten haben sich unsere Mitarbeiter auf eine ‚neue Normalität‘ eingestellt“, sagt Wim van Dam, Vice President Manufacturing & Logistics EMEA bei Hyster Europe. „Beispielsweise wurden die Arbeiten, wo es möglich war, ins Homeoffice verlagert. In dieser Zeit gemeinsam nach Lösungen zu suchen, war für unser Team eine wichtige Erfahrung. So haben wir Möglichkeiten gefunden, neue Arbeitsweisen einzuführen, um die Anforderungen des Marktes zu erfüllen.“

Weiterlesen

Neuer Gabelhochhubwagen von Hyster

Für den neuen Hyster Gabelhochhubwagen mit Plattform S1.5UT S sind verschiedene Hubgerüste erhältlich.

Hyster Europe ergänzt seine kostengünstige UT-Staplerserie um einen neuen Gabelhochhubwagen mit Plattform. Der Hubwagen eignet sich insbesondere für einfache Anwendungen in der Lagertechnik. Der neue Hyster® Gabelhochhubwagen mit Plattform S1.5UT S kann bis zu 1,5 Tonnen heben. „Dieser Hubwagen ist eine unkomplizierte und kostengünstige Lösung für den Warentransport auf kurzen Strecken, beispielsweise in Lagern und Fertigungsbetrieben“, sagt Rob O’Donoghue, Director Solutions EMEA bei Hyster. Der Stapler ist die neueste Ergänzung der kürzlich eingeführten Hyster® UT-Serie. Diese Serie umfasst neben kostengünstigen Gegengewichtsstaplern mit Verbrennungsmotor auch Elektro-Gabelhubwagen und Gabelhochhubwagen.

Weiterlesen