UniCarriers: Neuer Niederhubkommissionierer

UniCarriers stellt eine neue Produktfamilie besonders effizienter Kommissionierfahrzeuge vor: Mit einem Niederhubkommissionierer ist nun das erste Modell an den Start gegangen. Dank verbessertem Design und vielen technologischen Finessen sind die Kommissionierer den immer höheren Forderungen nach Effizienz und Produktivität beim Kommissionieren gewachsen. In zunächst vier Modellen für Traglasten von 1.200 bis 2.500 Kilogramm erhältlich, ermöglicht der neue Niederhubkommissionierer schnelles, kosteneffizientes und ergonomisches Kommissionieren.

Weiterlesen

Hubtex: Kommissionieren in der Holzindustrie

In der Holzindustrie gibt es zahlreiche unterschiedliche Systeme für das Handling von langen, schweren und sperrigen Lasten. Die Anforderungen an den Transport variieren stark, je nachdem, ob es sich um einen Hersteller, Händler oder verarbeitenden Betrieb handelt. Eine Pauschallösung für das Holzhandling gibt es daher nicht. Im neuen Whitepaper „Kommissionieren in der Holzindustrie“ gibt HUBTEX einen Überblick über die wichtigsten Kommissioniersysteme sowie deren Vor- und Nachteile. Der Spezialist für das Handling von langen, schweren und sperrigen Gütern informiert anhand einer Checkliste, auf welche Kriterien Anwender bei der Auswahl der passenden Lösung unbedingt achten sollten. Interessierte können das kostenlose Whitepaper ab sofort unter messen.hubtex.com herunterladen.

Weiterlesen

HUBTEX: Minimale Gangbreite für maximale Lagerkapazität

Für den Unternehmenserfolg ist eine leistungsfähige Material- und Lagerwirtschaft besonders wichtig. Aus diesem Grund setzt die Gaugler & Lutz oHG in ihrem neuen Logistikzentrum in Aalen-Ebnat (Nord) auf ein ausgeklügeltes Lagersystem. Der führende Anbieter von Kernwerkstoffen und Produkten für den Leichtbau hat auf 2.200 m² ein 12 m hohes Kragarm-Verschieberegal errichtet und damit eine Stellplatzkapazität für rund 2.500 Paletten geschaffen. Den Transport der Paletten übernehmen zwei Elektro-Mehrwege-Seitenstapler MQ 30 der Hubtex Maschinenbau GmbH & Co. KG. Diese fahren entlang induktiv gesteuerter Wegstrecken in die neue Verschieberegalanlage. Die Stapler positionieren die Paletten mit Hilfe des halbautomatischen Positionierungssystems präzise auf dem vorgesehenen Platz und nutzen die vorhandenen Stellflächen ideal aus. Dadurch profitiert Gaugler & Lutz dank optimierter Logistikprozesse von einer maximalen Lagerkapazität.

Weiterlesen

Hubtex: PhoeniX Seitenstapler auf der Ligna 2019

Neue Serie – noch mehr Einsatzmöglichkeiten: Hubtex hat seinen branchenweit größten Baukasten für Elektro-Mehrwege-Seitenstapler überarbeitet und die Fahrzeugreihe PhoeniX entwickelt. Diese löst sukzessive alle Fahrzeuge des ESTL-Baukastens ab. Auf der Ligna 2019 in Hannover präsentiert der führende Hersteller von spezialgefertigten Flurförderzeugen und Seitenstaplern die ersten beiden neuen Fahrzeuge für den Tragfähigkeitsbereich zwischen 3 und 5 t. Am Messestand N65, westlich von Pavillon 33, können sich Messebesucher von den Vorteilen der neuen PhoeniX-Serie überzeugen. Die Fahrzeuge verfügen über eine optimale Manövrierfähigkeit, eine hochergonomische Fahrerkabine und eine verbesserte Rundumsicht. Die neue Steuerung macht die Stapler zudem fit für Industrie 4.0. Somit ist der PhoeniX bestens auf künftige Anforderungen eingestellt.

Weiterlesen

Hubtex: MaxX gewinnt FLTA Award 2019

Die britische Fork Lift Truck Association verlieh in Telford (UK) einen der renommiertesten internationalen Preise für Staplerhersteller: den FLTA Award 2019. Gewinner in der Kategorie „Ergonomie“ ist das Fuldaer Unternehmen Hubtex mit seinem Elektro-Mehrwege-Seitenstapler MaxX. Insbesondere die patentierte Mehrwege-Lenkung, die neue Generation des Multifunktionsdisplays HIT3 sowie die ergonomische Fahrerkabine mit optimaler Rundumsicht heben den MaxX von vergleichbaren Modellen seiner Klasse ab. Im Wettbewerb setzte sich der Stapler gegen die ebenfalls nominierten Fahrzeuge der Hersteller Baumann, Jungheinrich und Mitsubishi durch.

Weiterlesen