EPT 12EZ von EP: Die leichte Revolution des Elektro-Niederhubwagens

Hervorgehoben

Head-product1

Ergonomisch und stark: Das neue Leichtgewicht von EP, der Niederhubwagen EPT 12EZ ist eine echte Revolution. Während herkömmliche Elektro-Niederhubwagen so viel wiegen wie sieben erwachsene Männer – also bis zu 500 Kilogramm – sind es beim EPT 12EZ von EP gerade einmal 120 Kilogramm: weniger als das Gewicht von zwei Durchschnittsdeutschen. Möglich macht das eine 20 Ah Lithium-Ionen-Batterie.

Der EP Elektro-Niederhubwagen hat eine Tragkraft von 1,2 Tonnen und ist mit voller Batterie bis zu drei Stunden einsatzbereit. Das heißt, der EPT 12EZ wiegt nur ein Viertel eines herkömmlichen Niederhubwagens und bringt fast die Hälfte an Einsatzzeit. Der Clou dabei: Die Li-Batterie ist in nur 2,5 Stunden wieder vollständig geladen. Auch bei den Abmessungen punktet der EPT 12EZ. Er ist nicht größer als ein manueller Handgabelhubwagen.

Weiterlesen

Silbernes Jubiläum: 25 Jahre MCFE in Europa

25 Jahre MCFEMCFE, Mitsubishi Caterpillar Forklift Europe, wird ein Vierteljahrhundert alt. Vor 25 Jahren, am 23. Juni 1992, nahm MCFE die Arbeit in Almere (NL) für ganz Europa auf. Während die Produktion mittlerweile verlagert wurde, befindet sich die Hauptverwaltung immer noch in der Hafenstadt nahe Amsterdam. Gemeinsam mit allen europäischen Händlern feierte die Geschäftsführung im Schloß Kasteel de Hooge Vuursche im holländischen Baarn dieses Jubiläum. Weiterlesen

STILL: Innovationsführer im Mittelstand

Bild 1_STILL als Innovationsführer im Mittelstand geehrtDie STILL GmbH gehört in diesem Jahr zu den Innovationsführern des deutschen Mittelstands. Das Unternehmen aus Hamburg wurde mit dem zum 24. Mal vergebenen TOP 100-Siegel geehrt. In dem unabhängigen Auswahlverfahren überzeugte das Unternehmen besonders mit seinem Innovationserfolg und seiner Außenorientierung.

Weiterlesen

Hyster: Seitlicher Batteriewechsel reduziert Stillstandzeiten

J2.2-3.5XN Side Battery Extract with Hinged Door 300dpiAusgewählte Hyster Elektro-Gegengewichtsstapler mit 1,5 t – 3,5 t können jetzt optional mit einem seitlichen Batteriewechsel ausgestattet werden. Der Batterieaustausch dauert damit nur wenige Minuten, sodass der Mehrschichtbetrieb vereinfacht wird.

„Die neue seitliche Batterieentnahme ist eine einfache und bequeme Option, die sich für viele Anwendungen in der Fertigung und Logistik eignet“, sagt Phil Ireland, Senior Product Manager bei Counterbalance Solutions von Hyster. „Die Batterien lassen sich so schnell und effizient wechseln, um Stillstandszeiten zu minimieren und die Betriebsdauer zu maximieren.“ Mit der neuen Variante stehen für eine Reihe der robusten und verlässlichen Hyster® 48-V- und 80-V-Elektrostapler nun fünf Verfahren für den Batteriewechsel zur Auswahl, die entsprechend der Infrastruktur und dem Budget genutzt werden können.

Weiterlesen

Jungheinrich: 50 Jahre Produktion in Norderstedt

1_Millionste_Stapler_NO_1Jungheinrich feiert das 50. Jubiläum seines Werkes im schleswig-holsteinischen Norderstedt. Seit 1967 produziert der Hamburger Intralogistikexperte im Stadtteil Friedrichsgabe Flurförderzeuge und Lagertechnik für den Weltmarkt. Mehr als 230 Mio. Euro hat der Konzern seitdem in das Werk direkt neben der AKN-Strecke Richtung Kaltenkirchen investiert. Auf 214.000 m2 montiert Jungheinrich hier Elektro-Hochhubwagen, Schubmaststapler und Niederhub-Kommissionierer. Allein 2016 liefen in Norderstedt 47.380 Jungheinrich-Fahrzeuge vom Band.

Weiterlesen