Hyster: Neuer Doppelstock-Gabelhochhubwagen mit Initialhub

Hyster Doppelstock-Gabelhochhubwagen 1Für den Transport von Paletten über Ladebrücken, unebenen Untergrund oder auf Rampen hat Hyster jetzt drei neue Doppelstock-Gabelhochhubwagen mit Initialhub entwickelt. Der Initialhub ermöglicht es, Paletten mit einer großen Bodenfreiheit zu transportieren und die Gabeln für die Lastaufnahme fast bis auf dem Boden abzusenken.


Die neuen Elektro-Geh-Gabelhochhubwagen eignen sich durch ihre großzügige Bodenfreiheit ideal für schwierigere und anspruchsvolle Anwendungen. Sie erfüllen die Qualitätsmerkmale der Marke Hyster® – Robustheit, Zuverlässigkeit und Effizienz. So sind beispielsweise mit dem S1.6IL, dem Modell mit der höchsten Tragfähigkeit, Höhen von über 6 Meter erreichbar.

Für eine maximale Effizienz können die Gabelhochhubwagen auch im Doppelstockbetrieb eingesetzt werden – zum Beispiel beim Be- oder Entladen von Lkw oder zum Transportieren und Stapeln im Lager. Jeder Paletten-Gabelhochhubwagen zeichnet sich durch eine kraftvolle Beschleunigung und Fahrgeschwindigkeiten bis 6 km/h aus, die selbst unter anspruchsvollen Lagerbedingungen für eine höhere Produktivität auf kurzen und mittellangen Fahrstrecken sorgen. Auch die nahtlosen Fahrtrichtungswechsel erhöhen den Durchsatz.

Die angegebenen Energieverbrauchswerte der neuen Modelle S1.2IL, S1.4IL und S1.6IL zählen zu den niedrigsten ihrer Klasse. Darüber hinaus überzeugen die Gabelhochhubwagen mit ihrer bewährten Zuverlässigkeit und Langlebigkeit sowie niedrigen Betriebskosten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte lösen Sie die Aufgabe: *