STILL: Leuchtturmprojekt erfolgreich umgesetzte

Bild 1_Leuchtturmprojekt erfolgreich umgesetztIm April 2016 hat der Hamburger Intralogistikspezialist STILL ein wegweisendes Projekt im Bereich der Lithium-Ionen-Technik (Li-Ion) erfolgreich umgesetzt. Als erster Großkunde stellte der Nahrungsmittelhersteller Brüggen seinen Fuhrpark am Standort in Lübeck auf STILL Li-Ion-Technologie um. Insgesamt 66 neue Gegengewichtsstapler sowie Nieder- und Hochhubwagen in unterschiedlichsten Ausführungen lieferte STILL an die Firma Brüggen aus.

Mit der erfolgreichen Umsetzung des Großprojekts mit Li-Ion-Flurförderzeugen unterstreicht STILL sein Bestreben, das Thema Elektromobilität konsequent anzugehen und 90 Prozent seiner Fahrzeuge bis 2017 mit Li-Ion-Batterien anzubieten. Auf der CeMAT 2016, die vom 31. Mai bis 3. Juni in Hannover stattfindet, will das Unternehmen weitere neue Fahrzeuge mit Li-Ion-Technologie vorstellen, wie unter anderem Kommissionierer der Baureihe CX, Schlepper, Niederhub- und Doppelstockwagen der Baureihen EXU-S und EXD-S sowie Gegengewichtsstapler der Baureihe RX 20.

Eine erste Bilanz nach Abschluss des Großprojektes zeigt, dass die Firma Brüggen, nach umfangreicher Beratung und eingehender Einsatzanalyse durch STILL, mit Li-Ion-Fahrzeugen ihre Effizienzpotenziale kompromisslos ausschöpfen sowie die Betriebskosten deutlich reduzieren konnte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte lösen Sie die Aufgabe: *