UniCarrier: Elektro-Gegengewichtsstapler TX3 erhält Red Dot Award

Der neue UniCarriers-Elektro-Gegengewichtsstapler TX3 überzeugt in Sachen Design: Das bestätigte jetzt die rund 40-köpfige Fachjury des Red Dot Awards. Sie verlieh dem Fahrzeug das international anerkannte Qualitätssiegel in der Kategorie Product Design. Das Juryurteil basiert auf einem umfangreichen Bewertungsprozess, in dem der TX3 vor allem mit seinem ProVision-Konzept punktete, das für eine optimale Rundumsicht sorgt. Die offizielle Vergabe des Awards findet am 9. Juli 2018 im Rahmen der Red-Dot-Gala im Essener Aalto-Theater statt.

Beim Produkttest wurde der TX3 anhand von neun verschiedenen Beurteilungskriterien geprüft, darunter Innovationsgrad, Ergonomie, Funktionalität und Langlebigkeit. Dabei stach der Elektro-Gegengewichtsstapler durch seine besondere Verbindung von Design und Funktionalität hervor. Die Konstruktion von Chassis und Hubmast entspricht dem von UniCarriers entwickelten ProVision-Konzept und ermöglicht dem Fahrer eine 360°-Rundumsicht. Dafür sorgen insbesondere das extrem niedrige Armaturenbrett und die beiden Sichtfenster in der Frontverkleidung. Letztere sind am Markt bisher einzigartig und optimieren die Sicht auf die Gabelspitzen beziehungsweise auf die vorderen Ecken der Last. Auf diese Weise wird ein besonders präzises und sicheres Warenhandling gewährleistet. Zusätzlich reduziert das neuartige Design den toten Winkel um rund zehn Prozent. Auch der neue Triplex-Mast, die schlanken Dachsäulen sowie die angefaste Vorderkante des Daches optimieren das Sichtfeld. Einen hohen Komfort für den Staplerfahrer schaffen außerdem die niedrige Einstiegsstufe und die geräumige Kabine, die auch großen Personen viel Beinfreiheit bietet. „Das Design unserer neuen TX-Serie ist kein Selbstzweck, sondern hilft dabei, einen ergonomischen und sicheren Betrieb des Staplers zu gewährleisten. Die Auszeichnung mit dem Red Dot Award bestätigt unseren hohen Anspruch an eine funktionale und gleichzeitig ansprechende Konstruktion, den wir in unserem ProVision-Konzept formuliert haben“, erklärt Tobias Laxa, Group Marketing Director UniCarriers Europe.

Der Red Dot Award: Product Design besteht bereits seit 1955. Eine Fachjury aus internationalen Experten ermittelt in einem mehrtägigen Evaluationsprozess die besten Produkte eines Jahres. 2018 reichten Designer und Hersteller aus 59 Nationen mehr als 6.300 Objekte zum Wettbewerb ein.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte lösen Sie die Aufgabe: *