UniCarriers: Kombinierte Staplerlösung geht ins Rennen um den IFOY-Award

UniCarriers PM Nominierung IFOY Award Bild 1UniCarriers ist mit dem neu entwickelten TERGO URS für den International Forklift Truck of the Year (IFOY) Award 2015 nominiert. Der Stapler mit Schwenkschubgabel geht in der Kategorie Warehouse Trucks (Lagertechnikgeräte) ins Rennen. Die Besonderheit des Gerätes ist seine hohe Flexibilität im Arbeitseinsatz: Der TERGO URS lässt sich sowohl als schienen- bzw. induktionsgeführter Schmalgangstapler als auch als flexibler Schubmaststapler einsetzen und kombiniert so zwei Staplertypen in einem Gerät.

Der URS von Atlet by UniCarriers gehört zur ergonomischen TERGO-Baureihe des Unternehmens. Seine besondere Bauweise macht ihn zu einem Hybrid aus Schmalgang- und Schubmaststapler. Ein zusätzlicher Gabelstapler für die Materialzuführung wird somit überflüssig. Unternehmen profitieren in Summe von einer Reduktion der Gesamtbetriebskosten um bis zu 30 Prozent. Der TERGO URS verfügt über eine maximale Hubhöhe von 10,35 Metern und kann Lasten von bis zu 1,5 Tonnen befördern. Dabei erreicht er eine Maximalgeschwindigkeit von 14,0 km/h. Seine Leistungsfähigkeit stellt das Gerät im Februar beim IFOY Test und dem IFOY Innovation Check unter Beweis. Auf Basis der Kennzahlen in verschiedenen Kategorien wie Innovationswert, Technik, Wirtschaftlichkeit oder Ergonomie fällt die Jury im März ihr Urteil. Die Sieger werden am 5. Mai bei der offiziellen Preisverleihung im BMW-Museum München bekanntgegeben.

Der IFOY-Award wurde 2013 ins Leben gerufen. Mit dem „Stapler-Oscar“ zeichnet eine internationale Fachjury jährlich die besten Flurförderzeuge und Intralogistiklösungen in fünf Kategorien aus. Zugelassen waren in diesem Jahr Produkte und Lösungen, die seit Dezember 2013 am europäischen Markt eingeführt wurden und Neuentwicklungen, Weiterentwicklungen oder Sondermodelle mit signifikanten technischen Veränderungen darstellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte lösen Sie die Aufgabe: *