Yale: Ohne SmartBelt geht es nicht

Yale_SmartBelt_01Mit dem SmartBelt bringt der Flurförderzeugspezialist Yale einen neuen Sitzgurt mit Sicherheitssperre auf den Markt, die den Fahrer davon abhält, die Sitzgurtregeln zu missachten. Das Fahren ohne Gurt ist hiermit zukünftig nicht mehr möglich.

Gabelstaplerfahrer müssen, bevor sie einen Stapler in Betrieb nehmen, immer den Sitzgurt anlegen. Der Arbeitgeber ist dazu verpflichtet, seine Mitarbeiter anzuweisen, dieser Vorschrift stets nachzukommen. Doch Vorschriften werden gerne missachtet. Jetzt hat Yale einen Sitzgurt entwickelt, der verhindert, dass Fahrer mit dem Anlegen des Sitzgurts schummeln können.

 

„Der Yale-SmartBelt sorgt dafür, dass der Gabelstapler nur bewegt werden kann, wenn der Fahrer auf dem Stapler sitzt und dann den Sitzgurt anlegt – und zwar genau in dieser Reihenfolge“, erklärt Matthew Allen, Yale Product Strategy Manager für den Bereich Gegengewichtstapler bei Yale. „Das heißt, wenn der Fahrer den Sitzgurt schließt und sich dann erst auf den Fahrersitz setzt, lässt sich der Stapler nicht bewegen.“ Zusätzlich erinnert eine Blinkanzeige auf dem Armaturenbrett den Fahrer daran, den Sitzgurt anzulegen und gibt eine Warnung aus, wenn er später wieder gelöst wird. Solange die Sitzgurtanzeige auf dem Armaturenbrett blinkt, kann der Stapler nicht betrieben werden. Wenn das Steuermodul das Signal empfängt, dass der Fahrer erst Platz genommen und dann den Sitzgurt geschlossen hat, gibt es den Start und Betrieb des Staplers frei.

Wenn der Sitzgurt während der Fahrt gelöst wird, bremst der Stapler automatisch bis zum Stillstand ab. Auch wenn der Fahrer sich vom Sitz erhebt, obwohl der Sitzgurt noch geschlossen ist, wird der Stapler gestoppt und kann erst wieder betrieben werden, nachdem die angegebene Reihenfolge zum Anlegen des Gurtes eingehalten wurde. Bevor der Startvorgang erneut ausgeführt werden kann, muss außerdem in Neutralstellung die Feststellbremse betätigt werden. Der SmartBelt-Sitzgurt ist als Option für alle Veracitor VX- und Elektro-Gegengewichtstapler mit Tragfähigkeiten von 1,5 bis 5 Tonnen verfügbar. Wie der Standardsitzgurt von Yale besteht auch der SmartBelt aus leuchtend rotem Material, um Fahrer und Betriebsleiter an das gewissenhafte Verwenden des Gurtes zu erinnern. Der SmartBelt umfasst wie der Standardgurt eine Rückhalteautomatik, die dem Fahrer Bewegungsfreiheit und Komfort bietet und die bei einem Aufprall auch sofort einrastet.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte lösen Sie die Aufgabe: *