Energierückgewinnung

Das Prinzip der Energierückgewinnung wird bei elektrisch angetriebenen Flurförderzeugen mit Nebenschlusstechnik angewandt. Der Antriebsmotor übernimmt beispielsweise beim Bremsen die Funktion eines Generators. Dabei wird elektrische Energie erzeugt und in die Batterie zurückgespeist. Dadurch verlängert sich die  Betriebsdauer des Staplers bis zur nächsten Batterieladung, die  Bremsbeläge werden geschont und die  Energiekosten sinken. Diese nennt man auch Nutzstrombremse.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte lösen Sie die Aufgabe: *