Mehrwegestapler

Mehrwegestapler sind elektrisch angetriebene Flurförderzeuge, die über eine besondere Manövrierfähigkeit verfügen, da sie neben den sonst üblichen Fahrbewegungen ihre Fahrtrichtung durch Schwenken der Räder rechtwinklig zum Arbeitsgang um 90 Grad  verändern können. Dadurch brauchen sie weniger Platz zum Arbeiten, was wiederum schmale Lagergänge für den Umschlag von Langgut erlaubt. Ein Beispiel ist der Vierwegestapler.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte lösen Sie die Aufgabe: *