HBC-radiomatic: Stand D31 in Halle 27

2_4_GHz_TechnologieNeuheiten-Paket für Intralogistik-Anwendungen

HBC-radiomatic, weltweit führender Hersteller von Funksteuerungen für Krane und Maschinen, präsentiert auf der CeMAT ein großes Neuheiten-Paket für verschiedenste Einsatzbereiche in der Intralogistik.

radiomatic® report ist ein innovatives Feature zur einfachen Organisation von Zugangsrechten zu Maschinen sowie zur detaillierten Erfassung von Betriebsdaten. Es basiert auf drei Elementen: der Benutzerkennung per HBC Smart Card, dem HBC-Datenlogger sowie einer Stand-Alone-Ausführung für den Einsatz an Maschinen ohne Funksteuerung.

Die Benutzerkennung funktioniert über eine personalisierte Login-Karte (HBC Smart Card), die als Schlüssel für die Funksteuerung dient. Zum Einschalten hält der Bediener sie kurz an den Sender. Das schützt die Steuerung – und damit auch die Maschine – zuverlässig und sicher vor unbefugter Benutzung. Gleichzeitig ermöglicht die Karte eine individuelle Konfiguration und die Identifikation des Bedieners. So können zum Beispiel sicherheitsrelevante Funktionen, wie das Einfahren in Sperrbereiche, nur für autorisierte Bediener freigeschaltet werden.

Mit dem Anschluss eines HBC-Datenloggers können verschiedenste Betriebsdaten der Funksteuerung, wie etwa die Bediendauer der einzelnen Antriebe, sekundengenau erfasst werden. Der Betreiber der Anlage hat damit viele wertvolle Informationen zur Hand, die er beispielsweise zur Planung von Servicearbeiten nutzen kann. Mit der Stand-Alone-Version von radiomatic® report können die Vorteile von Benutzerkennung und HBC-Datenlogger auch an Maschinen ohne Funksteuerung genutzt werden. Die Neuentwicklung wird direkt an die Maschine angeschlossen. Zum Starten muss der Bediener eine passende HBC Smart Card kurz an das eingeschaltete Gerät halten. Das schützt die Maschine einfach und zuverlässig vor unbefugter Benutzung.

Bei der Steuerung von Kranen und Maschinen kommt es immer wieder zu Situationen, in denen der Bediener den Arbeits- und Funktionsbereich des Geräts nicht optimal einsehen kann. Mit radiomatic® photon präsentiert HBC-radiomatic eine clevere technische Assistenz für solche anspruchsvollen Situationen. Die Neuentwicklung ermöglicht die Anzeige von Live-Videobildern auf dem Farbdisplay der Funksteuerung. Sie kann dabei mit mehreren Videokameras gleichzeitig arbeiten, die beliebig am Gerät und in der Arbeitsumgebung montierbar sind. Von dort aus liefern sie mit bis zu 150 Metern Reichweite präzise Livebilder auf das 3,5″-TFT-Display des Senders. Der Bediener hat das Gerät und das Arbeitsumfeld damit auch in unübersichtlichen Situationen immer im Blick und kann tote Winkel einsehen. Bei schlechten Lichtverhältnissen können die Kameras automatisch auf Infrarot-Betrieb umschalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte lösen Sie die Aufgabe: *