Hyster: Virtuelle Staplerfahrt auf der LogiMAT

Gabelstapler SimulatorDer Flurförderzeuge-Hersteller Hyster geht auf der Logimat neue Wege. Statt die Ausstellungsfläche mit Gabelstaplern zu überfrachten, verzichtet Hyster dieses Jahr vollständig auf die Präsentation der Maschinen. Vielmehr wird ein High-Tech-Simulator eigensetzt mit dem Interessenten Stapler auch unter schwierigsten Einsatzbedingungen testen können. Hyster präsentiert sich wie letztes Jahr auf der Logimat in Halle 8, Stand 8B03.

„Unsere Standfläche auf der Logimat ist einfach zu klein, um alle Neuheiten ansprechend zu präsentieren“, sagt Hyster Marketing-Managerin für Deutschland, Österreich und die Schweiz, Emmanuelle Eroglu. „Selbst eine mehr als doppelt so große Ausstellungsfläche würde dazu nicht ausreichen. Deshalb haben wir uns für den ungewöhnlichen Schritt entschlossen und stellen dieses Jahr keine Flurförderzeuge in Stuttgart aus.“ Stattdessen will Hyster Interessenten und Kunden per Simulator zeigen, dass sich die robusten Flurförderzeuge auch unter härtesten Bedingungen bewähren. Per Multimediabrille und Joystick darf sich jeder – auch ohne Staplerschein – hinters Steuer setzen.

Experten informieren aus erster Hand

Experten von Hyster und von Unternehmen, die Hyster Stapler bereits seit Jahren nutzen, informieren auf der Logimat die Besucher aus erster Hand. Schwerpunkt sind Branchenlösungen für die Logistik und Intralogistik sowie die Papier- und Holzindustrie. Zudem beraten Fachleute Interessenten über die Möglichkeiten Stapler speziell für den eigenen Bedarf auszurüsten.

„Wer die Stapler Live in Aktion erleben will, hat dazu auf unserem Testgelände in Weeze am Niederrhein die Möglichkeit“, so Eroglu. Dort stellt Hyster auch alle zwei Jahre beim großen HUB alle Neuheiten, insbesondere für Schwerlaststapler und Reachstacker, im praktischen Einsatz vor.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte lösen Sie die Aufgabe: *