TOSHIBA TEC – Drucklösungen für effiziente Logistik

300_Toshiba_APLEX4_redToshiba zeigt auf der LogiMAT 2014, Halle 4, Stand 650, seine Etikettierlösungen für Barcode und RFID. Durch das neue Toshiba All-in-One-Konzept lassen sich die Kosten für all diese Lösungen, inklusive Druckkosten, Wartung und Austausch der Verschleißteile, leicht berechnen.

Die Drucker der Serie B-EX4 bieten sowohl Thermodirekt- als auch Thermotransfer-Verfahren, drucken Etiketten mit einer Geschwindigkeit von bis zu 355 m/s bei einer Druckbreite von bis zu 104 Millimetern und mit einer Auflösung von 203, 300 oder 600 dpi. Mittels der Applikatorlösung APLEX4 können die Etiketten direkt an Paketen und Paletten angebracht werden.

Auch tragbare Drucker ohne Kabel bietet Toshiba für den flexiblen Einsatz im Lager an: Die B-EP-Serie. Lithium-Ionen-Batterien garantieren hier viele Stunden mobilen Einsatz. Für Nutzer von RFID gibt es den B-EX4T1 mit RFID-Modul. Er verfügt optional über die Toshiba Farbbandsparautomatik. Der Druckkopf wird angehoben, sobald der RFID Chip unter ihm durchläuft, sodass dieser beim Bedrucken des Etiketts nicht beschädigt wird. Vorhandene Druckersysteme können mit dem RFID-Modul nachgerüstet werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte lösen Sie die Aufgabe: *