Tyczka Totalgaz: Halle 26, Stand H25

Motogas BluetecÖkonomie oder Ökologie?

Nicht „entweder – oder“, sondern „sowohl als auch“: Als erster Flüssiggas-Anbieter bundesweit bringt Tyczka Totalgaz Klimaschutz und Wirtschaftlichkeit für Treibgas zusammen. Ob in der neuen MOTOGAS BLUETEC-Flasche oder über die MOTOGAS-Tankstelle: der Treibgas-Kunde fährt ab sofort klimaneutral. Denn Tyczka Totalgaz stellt MOTOGAS in diesen Angebotsbündeln CO2-frei. Ohne Mehrkosten für den Unternehmer. Der wiederum spart deutlich an CO2-Emissionen und verbessert damit automatisch seinen ökologischen Fußabdruck. Wichtig für die unternehmerische Nachhaltigkeit.

Die neue MOTOGAS BLUETEC–Flasche überzeugt mit drei klaren Vorteilen:

Durch das neue Material für den Flaschenkörper ist sie leichter. Dieser besteht aus hochfesten Feinkornstahl und verringert das Tara Gewicht der 11kg-Gasflasche um mehr als 2 Kilogramm. Das freut die Fahrer von Treibgas-Gabelstaplern und Treibgas-Flurförderzeugen, denn der Flaschenwechsel wird ab sofort deutlich leichter und ergonomischer.

Durch den neuen Flaschen-Schnellanschluss GasHex und das neue Hexagonventil lassen sich Flaschen schneller austauschen. Beide Komponenten erlauben einen werkzeuglosen Flaschenwechsel. Der Flaschen-Schnellanschluss GasHex wird einfach von der MOTOGAS BLUETEC-Flasche zum Wechseln ein- und ausgeklinkt. Das spart die Hälfte der vorher benötigten Wechselzeit und erhöht so die Produktivität beim Warenumschlag.

Die eingebaute Hexagonsicherung macht die Flaschen sicherer. Diese verhindert den versehentlichen Anschluss von nicht zugelassenen Brenngasreglern oder Gasgeräten. Auch der Flaschen-Schnellanschluss GasHex ist verwechslungssicher und mit einer Rückschlagsicherung ausgestattet. Dadurch kann beim Flaschenwechsel kein flüssiges Restgas aus dem Schlauchanschluss austreten.

Die blaue MOTOGAS BLUETEC-Flasche wird nach der europäischen Norm EN 10120 hergestellt. Der Flaschenkragen für den Armaturenschutz sowie der Fußring haben erstmals wieder eine einheitliche Größe. Das ermöglicht den flexiblen Einsatz dieser Treibgasflasche auf jedem Treibgas-Flurförderzeug ohne Einschränkungen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bitte lösen Sie die Aufgabe: *