STILL: Kernkompetenzen durch Ausbildung stärken

Am 7. Mai 2019 wurde in Fürth das neue Ausbildungszentrum des Hamburger Intralogistikers STILL eingeweiht. Auf einer Nutzfläche von insgesamt 475 Quadratmetern bieten die Ausbilder von STILL ihren Talenten der Zukunft optimale Rahmenbedingungen für eine fundierte Ausbildung. Mit dem Umbau der STILL Niederlassung Fürth zu einem Ausbildungszentrum setzt das Unternehmen einen weiteren Meilenstein als zukunftsträchtiger Arbeitgeber. Hier gibt es jetzt – neben dem Ausbildungszentrum am Hamburger Stammhaus – einen zweiten zentralen Lernort, wo die auszubildenden Mechatroniker der fortgeschrittenen Ausbildungsjahre aus ganz Deutschland zusammenkommen um gemeinsam modulare, intralogistikspezifische Praxisseminare zu absolvieren. Nach mehrmonatiger Umbauzeit entstanden moderne Unterrichtsräume sowie eine angeschlossene Mechatronik-Werkstatt. In dem Gebäude, dessen Fassadengestaltung das Corporate Design von STILL widerspiegelt, lassen sich theoretische Inhalte perfekt mit praktischem Arbeiten verknüpfen.

Weiterlesen

STILL: 50 neue Auszubildende

Bild 1_Karrierestart beim Hamburger Intralogistiker STILL50 neue Auszubildende haben heute ihre berufliche Zukunft beim Hamburger Intralogistikanbieter STILL begonnen. Im Rahmen eines „Welcome Days“ bekamen sie direkt einen ersten Einblick in ihre zukünftigen Arbeitsbereiche. Das Unternehmen setzt mit dem Start in die Ausbildungssaison 2017 seine erfolgreiche bundesweite Nachwuchsförderung unter den Motto „Du bist spielentscheidend!“ fort.

Weiterlesen

STILL: 53 neue Auszubildende

Das_neue_Team_von_STILL-Auszubildenden_in_HamburgBerufseinstieg bei STILL: 53 Auszubildende beginnen in diesem Jahr ihre Karriere bei einem der führenden Anbieter für maßgefertigte innerbetriebliche Logistiklösungen weltweit.

Die jüngsten Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Traditionsunternehmens in Hamburg wurden heute, am 03. August, beim sogenannten „Welcome Day“ in der Welt von STILL willkommen geheißen. Marc Dechmann, Leiter der Personalentwicklung bei STILL, betonte bei der Begrüßung den hohen Stellenwert der Auszubildenden für das Unternehmen: „Eine gute Ausbildung ist eine wertvolle Investition in die Zukunft.“ Die frischgebackenen „STILLianer“ erhielten hierbei einen ersten Einblick in ihren zukünftigen Arbeitsplatz in der Intralogistik-Branche. Mit den neuen Kolleginnen und Kollegen bildet STILL nun insgesamt 177 junge Menschen aus.

Die STILL GmbH, mit Stammsitz in Hamburg, zählt zu den größten und gefragtesten Arbeitgebern der Region. Das Spektrum des Ausbildungsangebotes ist groß: Mechatroniker, Industrie-, Zerspanungs- und Konstruktionsmechaniker, Industrie-, IT-, Groß- und Außenhandelskaufleute, Technische Produktdesigner, Fachkräfte für Lagerlogistik sowie duale Studenten sind nur einige Beispiele. „Die Ausbildung bei STILL ist in allen Fachbereichen fundiert, abwechslungsreich und praxisnah. Unsere Auszubildenden erhalten hier ein sehr gutes Fundament für ihren späteren beruflichen Werdegang“, so Dechmann über die Ausbildungsphilosophie von STILL.