Mitsubishi Gabelstapler und Huck Fördertechnik für Brauerei Franz

„Überall in unserer Region wird gefühlt nur noch „Fränzle“ getrunken“, erzählt Dominik Huck. „Letztes und auch dieses Jahr gab es sogar Engpässe, weil das Leergut nicht so schnell zurückkam wie das Bier verkauft werden konnte.“

177 Jahre besteht die Brauerei Franz, die seit 2014 mit fünf weiteren Brauereien zur Scheidtweiler-Gruppe gehört. Und der Inhaber Franz Scheidtweiler erklärte 2017 zum 175-jährigen Jubiläum der Brauerei worin der Erfolg des Gerstensaftes aus Rastatt liegt: „Wo Franz draufsteht, ist auch Franz drin!“ Kurz: Über 80 Prozent des Bieres wird da produziert, wo es getrunken wird. Nur die Abfüllung erfolgt aus Hygienegründen zentral in Karlsruhe. Also ein Bier von hier.

Weiterlesen