Hyster: Fünf Leercontainerstapler für Rotterdam Shortsea Terminals

Foto Hyster-empty-container-handlers-rst-rotterdamDas Unternehmen Rotterdam Shortsea Terminals (RST) setzt jetzt fünf neue Hyster® Leercontainerstapler ein. Die Maschinen werden für den schnellen Umschlag von bis zu zehn Containerschiffen täglich im Rund-um-die-Uhr-Betrieb benötigt. Sie ersetzen fünf ältere Hyster Leercontainerhandler aus dem Jahr 2009. RST ist eines der größten Unternehmen für den Umschlag von Short-Sea-Containern in Europa. Bei der schnellen und effizienten Be- und Entladung der Schiffe muss sich das Unternehmen deshalb auf die Verfügbarkeit der Maschinen verlassen können. „In unserem Betrieb im Rotterdamer Hafen wird rund um die Uhr gearbeitet. Dabei ist jeder Leercontainerstapler bis zu 4000 Betriebsstunden pro Jahr im Einsatz“, erläutert Cees van Pelt, zuständig für die technische Abteilung und Projekte bei RST.

Weiterlesen