Hier stimmt die Chemie

Huck Fördertechnik GmbH für die Tensid-Chemie GmbH
Die Tensid-Chemie GmbH und die Huck Fördertechnik GmbH schätzen Werte wie Zuverlässigkeit, Kundennähe und Vertrauen.
So entstehen dauerhafte Partnerschaften.

Bis zu 40 Mal wird eine Bierflasche wiederverwendet. Allerdings nur, wenn die Reinigung perfekt gelaufen ist und keine Beschädigungen vorliegen. Dazu gibt es eine Endkontrolle, in der auch – das Auge trinkt mit – der optische Eindruck zu einem weiteren Ausschluss-Kriterium wird. Die Tensid-Chemie GmbH aus Muggensturm bei Rastatt liefert die Reinigungsmittel und das Knowhow für eine perfekte Mehrwegflaschen-Reinigung für viele Brauereien, Mineralbrunnen und Soft-Drink-Abfüller.
Weiterlesen

Hubtex erweitert Fahrzeugserie MaxX

Elektro-Mehrwege-Seitenstapler

Bild: Hubtex


Noch bessere Sicht, noch längere Betriebszeiten – Hubtex hat die Fahrzeugserie MaxX jetzt um zusätzliche Funktionen erweitert. Der Elektro-Mehrwege-Seitenstapler bietet durch das neue Freisichthubgerüst eine optimale Sicht aus der Kabine auf die Last. Mehrere Varianten des Fahrzeuges mit unterschiedlichen Batteriegrößen ermöglichen eine ideale Abstimmung auf Anwendungen mit mittleren sowie langen Einsatzzeiten. Das Vierradfahrwerk bewirkt kleine Wenderadien und Doppellasträder sorgen für einen niedrigen Radverschleiß. Der Mehrwegestapler aus dem preislichen Einstiegsbereich kommt vor allem beim Handling von Langgutmaterial in schmalen Gängen zum Einsatz.
Weiterlesen

Regalwerk – Neu: Weitspannregal Emma

Weitspannregal EMMA mit Holzeinlage. Bild: REGALWERK


Korntal-Münchingen, 16. Oktober 2018 Sperrige und voluminöse Güter, ob leicht oder schwer, wohin damit im Lager? Der Regalhersteller Regalwerk hat seine Produktpalette im Bereich Weitspannregale um ein Regalsystem mit der Bezeichnung „Emma“ erweitert. Emma ist ein kompaktes Weitspannregal-System mit Fachlasten bis zu 975 Kilogramm und Feldlasten bis zu 7.500 Kilogramm. Emma besetzt somit perfekt die Lücke zwischen Paletten- und Fachbodenregal.
Weiterlesen

STILL: Smartes Flottenmanagement – durchgehend digitalisiert und individuell optimiert

STILL als Partner, Berater und Manager für ganzheitliche Flottenoptimierung

Smartes Flottenmanagement: Der Betreiber erhält eine Übersicht mit klarer Visualisierung aller relevanten Fuhrpark-Daten und Kennzahlen in einer Anwendung mit Online-Zugriff von jedem Gerät.
Bild: STILL


Hamburg, 17. Oktober 2018 – Der Hamburger Intralogistikspezialist STILL bündelt seine Lösungskompetenzen im Bereich Flottenmanagement, um als Dienstleister ganzheitliche, standortübergreifende Management- und Betreiberlösungen anbieten zu können. Das auf dem 35. Deutschen Logistik-Kongress vom 17. bis 19. Oktober 2018 in Berlin vorgestellte Angebot reicht von der Bedarfsanalyse und Intralogistik-Beratung über die Standardisierung und Digitalisierung des Beschaffungsprozesses bis hin zum Flottenmanagement. Zentrales Element ist die Web-Plattform STILL neXXt fleet mit verschiedenen intelligenten Applikationen, mit denen Kunden die Effizienz ihrer Flurförderzeugflotte von überall auf der Welt steuern können.

Weiterlesen

Yale sorgt bei Mora Moravia für Effizienzsteigerungen

Mora Moravia, ein Unternehmen der Gorenje Group, hat seinen Sitz in der Nähe der tschechischen Orte Hlubočky und Mariánské Údolí. Aufgrund von Umstrukturierungen in der Produktion musste das Unternehmen seine Lagerprozesse rationalisieren. Neben der Erweiterung und Modernisierung des Lagers war es auch erforderlich, neue Flurförderzeuge zu beschaffen.

Weiterlesen