Hubtex: Vorstellung eines AGVs im Herbst

Das Langguthandling zählt zu den komplexesten Aufgaben in der Intralogistik. Die dafür notwendigen Fahrzeuge zu automatisieren, ist demnach für Hersteller von Flurförder- und Sonderfahrzeugen so etwas wie die Königsdisziplin. Das Handling von langen, schweren und sperrigen Lasten ist die Kernkompetenz der Hubtex Maschinenbau GmbH & Co. KG. Für den Herbst dieses Jahres plant das Unternehmen, erstmals ein speziell auf das Langguthandling zugeschnittenes Automated Guided Vehicle (AGV) vorzustellen. Grundlage dafür sind alle neuentwickelten Mehrwege-Seitenstapler. Dort hat Hubtex die schrittweise Automatisierung mit Assistenzsystemen bereits vorgedacht: In der Grundkonstruktion der Fahrzeuge sind Kabelwege, Halter und Sensoren vorgeplant, mit denen sich die Geräte auch nachträglich noch automatisieren lassen.

Weiterlesen