Yale: neue Lösungen für Elektro-Gabelhubwagen

Yale Europe Materials Handling stellt zwei neue Optionen für seine Produktreihe an Elektro-Geh-Gabelhubwagen vor. Mit dem neuen Präzisionsdeichselkopf sowie den Optionen zur Geräuschreduzierung eignen sich die Hubwagen für eine noch breitere Palette an Anwendungen, insbesondere in der Nahrungsmittel-, der Getränke- sowie der Einzelhandelsbranche.

Unsere Niederhubwagen weisen eine hervorragende Erfolgsbilanz bei der Maximierung der Produktivität in beengten Umgebungen und in Bereichen mit viel Betrieb auf“, so Monica Radavelli, Warehouse Product Manager bei Yale®. „In Zusammenarbeit mit unseren Kunden haben wir zwei neue Lösungen auf den Markt gebracht, die ein effizienteres Arbeiten in beengten Umgebungen oder Bereichen mit strengen Lärmschutzauflagen ermöglichen.

Der Elektro-Geh-Gabelhubwagen der Serie MP16-18 wurde überarbeitet, um den Schallpegel im Betrieb zu minimieren.

Weiterlesen

EPT 12EZ von EP: Die leichte Revolution des Elektro-Niederhubwagens

Head-product1

Ergonomisch und stark: Das neue Leichtgewicht von EP, der Niederhubwagen EPT 12EZ ist eine echte Revolution. Während herkömmliche Elektro-Niederhubwagen so viel wiegen wie sieben erwachsene Männer – also bis zu 500 Kilogramm – sind es beim EPT 12EZ von EP gerade einmal 120 Kilogramm: weniger als das Gewicht von zwei Durchschnittsdeutschen. Möglich macht das eine 20 Ah Lithium-Ionen-Batterie.

Der EP Elektro-Niederhubwagen hat eine Tragkraft von 1,2 Tonnen und ist mit voller Batterie bis zu drei Stunden einsatzbereit. Das heißt, der EPT 12EZ wiegt nur ein Viertel eines herkömmlichen Niederhubwagens und bringt fast die Hälfte an Einsatzzeit. Der Clou dabei: Die Li-Batterie ist in nur 2,5 Stunden wieder vollständig geladen. Auch bei den Abmessungen punktet der EPT 12EZ. Er ist nicht größer als ein manueller Handgabelhubwagen.

Weiterlesen