IFOY AWARD: Die Nominierungen stehen fest

button_nominee_large_landscape_01Die Finalisten für den International Forklift Truck of the Year (IFOY) Award 2017 stehen fest. Aus allen Bewerbungen hat die Jury elf Fahrzeuge der Marken Crown, Jungheinrich, kickTrike, SSI Schäfer, Still, Torwegge und UniCarriers für die Endrunde aufgestellt. 

„Die Zeichen stehen auf elektrisch, autonom, individuell und die Intralogistik hat hier klar die Nase vorn. Durchgesetzt in der ersten Runde des IFOY haben sich die Trendsetter und Innovationsführer der neuen Intralogistik“, sagt Anita Würmser, Vorsitzende der IFOY Jury.

Weiterlesen

UniCarriers: Maximaler Lagerraum dank TERGO-Schwenkschubstapler

INT TERGO URS_1Lagerflächen sind teuer und stellen einen wichtigen Kostenfaktor für Unternehmen dar. Um die Wirtschaftlichkeit der Intralogistik zu optimieren, müssen verfügbare Flächen bestmöglich genutzt werden. Ein intelligentes Lagersystem reicht dazu allein nicht aus. Mindestens ebenso relevant ist ein cleveres Flottenkonzept für die eingesetzte Lagertechnik. Tony Boynton, Group Product Manager VNA-Trucks und Logistics Analyser bei UniCarriers, erklärt im Interview, wie Unternehmen ihre Staplerflotte an die Erfordernisse der Lagerhaltung anpassen können und so von einer kosteneffizienten Intralogistik profitieren.

Weiterlesen

UniCarriers Germany: Führungsmannschaft weiter ausgebaut

UniCarriers PM GF Bild 1_Bengt Kristiansson_VP Sales_GF GermanyBengt Kristiansson, Vice President Sales & Marketing bei der UniCarriers Europe GmbH, wird ab sofort als Geschäftsführer der UniCarriers Germany GmbH den Standort strategisch weiterentwickeln. Bei seiner neuen Aufgabe unterstützt ihn die bestehende Führungsmannschaft von UniCarriers Germany, darunter der deutsche Vertriebsleiter Herbert Frös.

„In meiner Tätigkeit als VP Sales & Marketing sind mir die Besonderheiten des deutschen Vertriebsgebiets bestens vertraut. Ich freue mich darauf, diesen wichtigen europäischen Standort mit einem leistungsfähigen Team weiter nach vorne zu bringen“, sagt Bengt Kristiansson über seine neue Position bei UniCarriers. Er übernimmt die Führung von seinem Vorgänger Hans-Georg Hesse, der das Unternehmen aus gesundheitlichen Gründen verlässt. Bengt Kristiansson stieg 1995 als Export Manager bei der UniCarriers-Ursprungsmarke Atlet ein und war bis heute in unterschiedlichen Positionen und Ländern für den Konzern tätig. Von 2011 bis 2014 war er Präsident der Atlet Inc. in den USA. Als Vice President Sales & Marketing UniCarriers Europe entwickelt er seit 2013 den Vertrieb des Konzerns in der EMEA-Region weiter und leitet die Sales- und Marketingteams der UniCarriers-Europazentrale.