Zukunftsfähige Hyster Stapler für die Holzindustrie

Seit mehr als 90 Jahren baut Hyster robuste Stapler für anspruchsvolle Anwendungen in der Holzwirtschaft. Heute werden die Maschinen und Lagertechnikgeräte oft für die Holzbearbeitung, Wiederverwertung und Lagerung nach der Entrindung im Sägewerk eingesetzt. Doch wie hilft Hyster der Holzindustrie, sich für die Zukunft zu wappnen?

Nach einer weltweiten Untersuchung der Unternehmensberatung Accenture* steht die Digitalisierung in der Nutzholzwirtschaft zunehmend im Fokus. So gaben 82 Prozent der befragten Unternehmen an, mehr in digitale Technologien zu investieren als im Vorjahr. Zum Thema Robotik sagte die Hälfte der Firmen, dass sie entsprechende Technologien bereits umfassend oder zumindest in Pilotprojekten einsetzen. Weitere 37 Prozent erklärten, sie seien dabei, Strategien für den Einsatz von Robotertechnik zu entwickeln.

Fahrerlose Stapler von Hyster

„Wir gehen davon aus, dass die Einführung von Robotiklösungen für Fertigungs- und Lageranwendungen auch in Zukunft von Interesse für die Holzbranche sein wird“, sagt Josie Burrell, Industry Manager bei Hyster Europe. „Unsere fahrerlosen Stapler ermöglichen Unternehmen eine kostengünstige Automatisierung, die besonders für solche Betriebe geeignet ist, die gerade erst mit der Digitalisierung beginnen.“

Weiterlesen

Hubtex: Kommissionieren in der Holzindustrie

In der Holzindustrie gibt es zahlreiche unterschiedliche Systeme für das Handling von langen, schweren und sperrigen Lasten. Die Anforderungen an den Transport variieren stark, je nachdem, ob es sich um einen Hersteller, Händler oder verarbeitenden Betrieb handelt. Eine Pauschallösung für das Holzhandling gibt es daher nicht. Im neuen Whitepaper „Kommissionieren in der Holzindustrie“ gibt HUBTEX einen Überblick über die wichtigsten Kommissioniersysteme sowie deren Vor- und Nachteile. Der Spezialist für das Handling von langen, schweren und sperrigen Gütern informiert anhand einer Checkliste, auf welche Kriterien Anwender bei der Auswahl der passenden Lösung unbedingt achten sollten. Interessierte können das kostenlose Whitepaper ab sofort unter messen.hubtex.com herunterladen.

Weiterlesen